„The Alan Parsons Live Project” Greatest Hits Tour 2013

  • Wo? Laeiszhalle, Johannes-Brahms-Platz , 20355 Hamburg
  • Wann?
  • Eintritt ab
  • Musik
  • 80er, 90er
„The Alan Parsons Live Project” Greatest Hits Tour 2013 Alan Parsons hat Musikgeschichte geschrieben, als assistierender Tontechniker der Beatles und als Produzent verschiedener legendärer Alben. Mit dem Alan Parsons Project hatte er unzählige Hits wie beispielsweise „Eye In The Sky“, „Sirius“, „Don‘t Answer Me“, „Prime Time“, „Lucifer“. Legendär das erste Album “Tales Of Mystery And Imagination – Edgar Allan Poe” mit den Songs „The Raven” und „A Dream Within A Dream”. Das Alan Parsons Project war ein reines Studio Projekt. Erst neue Keyboard Technologien machten es in den 90ern möglich den komplexen und orchestralen Sound der Songs live wiederzugeben. Alan Parsons wurde im Juli 2012 bei der Verleihung des „Deutschen Entertainment Preises“ für sein Lebenswerk geehrt. Die beiden Shows in München (Cirkus Krone) und Essen (Colosseum) im Juli dieses Jahres waren in kürzester Zeit ausverkauft. Aufgrund der großen Nachfrage konnte eine „Late-Night-Zusatzshow“ in Essen angesetzt werden. Das Publikum und die Presse dankten es Alan Parsons und seiner Band mit Standing Ovations! Der Klang ist erstklassig, die Musiker vom Feinsten, die Lightshow verpackt die Show und untermalt alle seine großen zeitlosen Hits. Aufgrund der großen Nachfrage wird die im August veröffentlichte Tournee für 2013 um einen Zusatz-Termin in der Hauptstadt erweitert.

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?