Zeitgeist-Festival Vol. 11

  • Wo? NCO-Club, Delawarestr. 21, 76149 Karlsruhe
  • Wann?
Line-up:

Dubfire
Adam Port
Chris Gehbauer
Ron Feller
Isa Muchacho
Dom H
Mvlis


Macht euch bereit für das „ Zeitgeist-Festival Vol. XI “ !

Am Mittwoch, den 29. Mai 2013 laden wir Euch
ins gesamte Gelände der NCO CLUBS ein, um gemeinsam zu feiern.
Zum siebten mal gehört das gesamte Gelände dem Elektrosound.

Die weitläufige Area der NCO CLUB lädt zum gediegenen, hemmungslosen Verlustieren ein.

Mehr Idylle und viel mehr BASS, ab 22:00h


DUBFIRE

Als die eine Hälfte des legendären Duos „Deep Dish“ hat Ali ’Dubfire’ Shirazinia schon Grammys gewonnen, eigene Hits und Remixe veröffentlicht und der Welt beste Clubs gerockt. Ihr letztes Album „George is on“ (2005) katapultierte ihren Namen in die Charts und schickte das Duo rund um den Globus. 2006 entschlossen sich die beiden, eine kreative Pause einzulegen und ihre Solokarrieren zu verfolgen. Für Dubfire wurde nichts aus dieser Pause: seine ersten Tracks „I feel Speed“, „Roadkill“ und „Ribcage“ schlugen ein wie eine Bombe und lösten überschwengliches Lob in der internationalen Musikpresse und damit eine Lawine neuer Angebote aus.
Es folgten erfolgreiche Produktionen und Remixe für Labels wie Cocoon, Get Physical, Minus oder Rekkids. 2007 gründete Dubfire ein eigenes Label mit dem verheißungsvollen Namen „Science + Technology Digital Audio“ (SCI+TEC). Ursprünglich war SCI+TEC als reines Digital-Label für Eigenproduktionen geplant, wurde aber schnell zu einer Plattform für verschiedene Künstler und veröffentlicht heute in allen Formaten. Mit 2008 und 09 folgten zwei weitere Jahre der Auszeichnungen für Dubfire, der mittlerweile für seine Live-Auftritte und Djsets unermüdlich um die Welt jettet.
Angetrieben von der Euphorie des Publikums gleicht sein Sound einer Präzisionsmaschine auf Hochtouren, einem Mechanismus, in dem sich jedes Break und jeder Übergang in absoluter Perfektion einfügen. Wo der Mann aus Washington DC auftaucht, übernehmen schwere Bässe, peitschende Hi-Hats und zischende Snare-Drums das Kommando.



ADAM PORT

Mit 16 Jahren war Adam im Vergleich zu vielen anderen DJs einfach nur Hardcore. (nicht Rotterdam-Hardcore, sondern New York-, Boston- und Washington D.C.-Hardcore), eine Vergangenheit, die er auch heute noch feiert. Danach kam die Annäherung an Turntablism, die ersten eigenen Plattenspieler, die Liebe zu Vinyl. Dann erst und genau zur richtigen Zeit kam Techno. Bei ihm gibt es keinen szene-diktierten Tunnelblick, bei ihm gibt es immer nur die Pointierung von Style, Groove und Raffinesse, die aus der Techhouse-Inflation als besonders originell hervorstechen. Das gilt sowohl für seine Produktionen als auch für seine DJ-Sets. Was Adam Port heute anfasst, bewegt sich zwar konsequent inmitten der Parameter House und Techno, ist aber trotzdem mehr als das.
Es ist sein Stil.

Mit Chris Gehbauer, Ron Feller, Dom H , Isa Muchacho und Mvlis steht die nicht weniger rockende Zeitgeist Crew an seiner Seite, um gemeinsam mit dem Publikum die Nacht durch zu feiern.

Afterhour @ Culteum lässt grüßen!!!


TICKETS:
VVK - Stellen :

Unisex Karlsruhe-Waldstrasse 41
Fon: + 49 - 721 – 1617850
Unisex Mannheim- Q3 22
Fon: + 49 – 621- 1247862

ab 19.04.2013 :
Hard Ticket: 18€ incl. VVK-Gebühr (solange der Vorrat reicht)


VVK Online:
https://dashboard.ticketscript.com/channel/web2/start-order/rid/ZWQ6WGWK/language/de/cache/0

Early Bird Ticket: 15,- € + Gebühr ( Limitiert ! ) - * SOLD OUT*
Normales Tagesticket: 18€ + VVK-Gebühr (solange der Vorrat reicht)


AK : 22:00 bis 24:00 = 18€ danach 20€

Offizielle Afterhour mit very special guest @ Culteum !!!
von 06:00h bis 12:00h !!!!


weitere Infos :

www.dubfire.com
http://de-de.facebook.com/dubfire?v=wall&rf=106112389419871
http://keinemusik.com/adamport
https://www.facebook.com/scitec

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?