Festungsleuchten

  • Wo? Festung Ehrenbreitstein, Festung Ehrenbreitstein -, 56077 Koblenz
  • Wann?


Das Lichtkunstspektakel auf der Festung Ehrenbreitstein


27 März - 12. April


27. März – 6. April 2015


Jeweils von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht



„Es werde Licht(kunst)!“ – heißt es vom 27. März bis 6. April 2015 jeweils von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht wieder beim „FestungsLeuchten“. Bereits zum dritten Mal in Folge läutet das Lichtkunstfestival die Sommersaison auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz ein und beschert allen Zuschauern und Zuhörern mit atemberaubenden Lichtern und Klängen ein gänzlich neues Festungserlebnis. „Es wird auf jeden Fall anders als in den beiden letzten Jahren“, verspricht der künstlerische Leiter Richard Röhrhoff. „Aber sonst wäre es ja auch langweilig.“ Ein Künstler-Team aus ganz Deutschland hat sich unter seiner Regie zusammengefunden und sich zum Ziel gesetzt, das Areal der Festung noch emotionaler und an noch mehr Spielorten in Szene zu setzen. Möglich gemacht hat dies auch die Unterstützung durch den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal und der Energieversorgung Mittelrhein AG.

Im Mittelpunkt steht die Festung und ihre herausragende Bedeutung – als Ort mit einer jahrtausendealten Vergangenheit ebenso wie als touristisches Highlight im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, mit seiner vom Fluss geprägten Landschaft. Insgesamt werden neun kleine, mittlere und große Spielorte in einem szenischen Parcours die ganze Festung erlebbar machen. Stille Orte zum Träumen werden sich mit spektakulären Inszenierungen wie z. B. einem 3-D-Videomapping auf der Kurtine abwechseln. Absoluter Höhepunkt wird jedoch eine faszinierende Lichtshow auf dem Oberen Schlosshof sein. Besonders schön klingt der Abend bei einer Fahrt mit der Seilbahn Koblenz aus. Sie fährt an den Veranstaltungstagen bis 0:30 Uhr.

Eintritt: regulärer Festungseintritt (bis 24.00 Uhr)
Hinweis: Auch diese Veranstaltung ist in der Jahres-Kombi-Karte bzw. Jahreskarte Festung bereits inklusive!

FESTUNGSLEUCHTEN 2015 – eine Produktion von Richard Röhrhoff
emotionale Kommunikation, Essen

TECHNISCHE REALISATION:
B+B Veranstaltungstechnik GmbH, Dortmund
unterstützt durch Zeus Audio, Koblenz

KÜNSTLERTEAM:
RICHARD RÖHRHOFF, ESSEN
künstlerische Leitung

ALEXANDER WODRICH, BERLIN
Musikproduktion, Inszenierung Oberer Schlosshof

KURT-LAURENZ THEINERT, STUTTGART
Videomapping „Vater Rhein“ im Hauptgraben

HANNES NEUMANN, DÜSSELDORF
Videomapping auf der Kurtine, Inszenierungen Feldtor und Ravelin

GÜNTHER J. SCHAEFER, SCHULD/EIFEL
Inszenierung „Herbergen“, Hauptgraben Rheinseite

DANIEL KURNICZAK, ESSEN
Musikproduktion Videomapping auf der Kurtine, Herbergen

PETER GÖHLEN, KOBLENZ
Installation „Himmelslinien“ zwischen Hauptgraben
und Retiriertem Graben








Impressionen aus 2014


FestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten 2013 | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKEFestungsLeuchten | Bild: Ulrich Pfeuffer, GDKE


Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?