Organtransplantation im Widerstreit der Meinungen

  • Wo? Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23, 50678 Köln
  • Wann?
Vortrag: "Organtransplantation im Widerstreit der Meinungen"
Eine medizinische und spirituelle Betrachtung

Vortrag von Andreas Schurig

Wer überlegt, ob er ggfs. Organe spenden oder auch empfangen möchte, sollte dies ganzheitlich tun. Es stellt sich die Frage nach dem Menschenbild, also der Frage, ob der Mensch aus Körper, Seele und Geist besteht.
Neben einer breiten Darstellung des Systems zur Organtransplantation und medizinischer Sachverhalte geht es auch um folgende Fragen: Was bedeutet der Hirntod, entspricht er dem wirklichen Tod des Menschen? Kann ich in diesem Zustand noch etwas spüren, auch im übertragenen Sinne? Was bedeutet die Organspende für den Spender insgesamt? Kommt es beim Organempfänger zu Veränderungen in der Persönlichkeit?
Als ehemaliger Krankenpfleger hat der Vortragende 10 Jahre in unterschiedlichsten Krankenhäusern gearbeitet, dort u.a. in Intensivstationen komatöse Patienten gepflegt und in der Dialyse gearbeitet. In dieser Zeit hat er viele Menschen sterben sehen, so dass er ein bisschen zu wissen meint, „wie sich der Tod anfühlt".

Kontakt Andreas Schurig
andreas.schurig@t-online.de

https://www.youtube.com/channel/UCn9xyQE0i5NrxGtqAw4tLcQ

Die neusten Galerien aus dieser Location

Die neusten Around The World Galerien

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?