Themen: kommt, Abend, kennt, Sets, ale, Coloma, Wiegenfest

Ale Coloma, Wahlduisburger mit chilenischen Wurzeln, Kreativkopf hinter Stylecharts, der Internet Party-Community mit Herz sowie der Cross-Media-Agentur e.volution, lädt erneut zum extravaganten Wiegenfest mit Ruhrpottcharme!
Als Location hierfür hat sich Ale denMicroclub Opiuman der Königsallee ausgesucht,der soeben erst aufwendig von Stardesigner Frank Münte umgebaut wurdeund an diesem Abend offiziell neu eröffnet wird.

An diesem Abend wird euch Globetrotter Criss Source die Platten um die Ohren hauen. Tel Aviv, Marseille, Belgien, Brasilien sind nur einige Tourdates des Essener in diesem Jahr, der seit seinem Hit, der Hymne Hugs’n`Kisses nonstop unterwegs ist. Ihm zur Seite stehen Saschco, Sven Palzer und Audio Slam, die mit ihren Sets von treibendem Progressivehouse über Minimal und Techhouse bis hin zu funky Elektrobeats fast die gesamte Bandbreite clubbiger Tanzmusik darbieten werden. Als Überraschung wird ausserdem ein Special Guest aus dem Tribehouse die Menge dann zum Überkochen bringen, der mit seinen treibenden Sets und aussergewöhnlichen Skills schon seit Jahren als gefeierter Hero in NRW und auf der ganzen Welt bekannt ist.Seid gespannt! Wer Ale kennt, der kommt! Ehrensache! Wer ihn noch nicht kennt, der sei herzlichst zu einem Wiegenfest der nicht alltäglichen Art eingeladen. Kommt, staunt und feiert! Viva Ale Coloma!

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren