:

Seit genau einem Jahr ist SHORT SHOTS eine der wichtigsten Veranstaltungen für deutsche Kurzfilme in Berlin und Madrid. Am 27. September 2006 starten wir mit einem großen Kick-Off-Event in eine neue Runde. Ab 20.15 Uhr zeigen wir ausgewählte Publikumslieblinge des vergangenen Jahres, darunter den Max-Ophüls-Preis Gewinner 37 ohne Zwiebeln und Der Kuscheldoktor mit Detlev Buck und Ralf Richter. Zu Screening und anschließender After-Show-Party zwischen Mainfloor und Poolarea des Sage Club erwarten wir neben jungen Nachwuchsregisseuren und schauspielern Gäste aus allen Bereichen der Berliner Filmszene.


 


Am 27. September hat auch die SHORT SHOTS Filmlounge Premiere, die dann regelmäßig zusammen mit dem Kurzfilm-Screening stattfinden wird. Wir laden neben jungen Talenten, deren Arbeit wir ganz besonders fördern, auch etablierte Produzenten, Verleiher, Caster, Regisseure, Schauspieler und Autoren ein, die hier gemeinsam feiern, Kontakte knüpfen und neue Ideen und Projekte entwickeln. Daneben wollen wir mit der Filmlounge auch einen lebhaften Austausch zwischen Filmemachern und Publikum anregen.


 


Das Publikum sowie eine prominente Jury werden jeweils den besten Film des Jahres küren und Preise im Wert von insgesamt 25.000 Euro vergeben. Auf die nominierten Filmemacher warten ein Gutschein für eine Postproduktion im Wert von 10.000 Euro, der von dem bekannten Produktionshaus Telefactory gesponsert wird sowie ein von Cinegate zur Verfügung gestellter Gutschein für technisches Equipment im Wert von 15.000 Euro.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?