Themen: DJ, Bad, Boy, Bill, Essigfabrik

BAD BOY BILL IN KÖLN!!!

Am Samstag, dem 30.09, kehrt Bad Boy Bill endlich zurück. Vor knapp einem Jahr machte der Amerikaner das zum Bersten gefüllte Bootshaus platt. Nun will der Turntable-Wizard die Essigfabrik Stück für Stück auseinandernehmen. Weltweit beliebt und berüchtigt für seine Fingerfertigkeit an dem Mischpult und seinem äußerst offenen Musikgeschmack, der quasi alles mischbares und unmischbares, das Wort gibt es für den Bad Boy nicht, vereint, gehört der aus Chicago stammende Künstler zu den Größten seines Genres. Millionen verkaufte Platten, volle Clubs und tobende Menschenmassen sind für den Scratching-Godfather Alltag. Einen Bad Boy Bill Auftritt sollte ein DJ- Narr niemals verpassen.
Der Funky Chicken Club Obermacker Andreas Gessner wird einen seiner seltenen Wochenendauftritte in NRW geben. Sonst nur Dienstags im Triple a zu bewundern, wird das DJ- Urgestein die neuesten Housescheiben auf die Plattenteller schmeißen.
Sechs weitere DJ`s aus ganz NRW auf 2 Floors, darunter der Dockland Resident Cutmaster Jay, Shakin` Vibes Oberhaupt Jagger, Medic Station Mastermind Pierce und last but not least Loonylands Main-Resident Simon².
Wem das nicht reichen sollte, na dem können wir dann auch nicht mehr weiterhelfen...    

Datum: Samstag, 30. September 2006, ab 22:00h
Ort: Essigfabrik/Elektroküche, Siegburger Straße 110, Köln-Deutz  
Eintritt: 12 Euro
Pics&Infos: www.loonyland.de
Support: www.projektor.ag, der große Anbieter für Projektionen und Präsentationstechnik. www.niederpruem-augenoptik.de, Fachgeschäft für Designer-Sonnenbrillen in drei Kölner Filialen.

Line-Up:

Essigfabrik:

•    BAD BOY BILL (Chicago/USA)
•    ANDREAS GESSNER (Funky Chicken Club)
•    SIMON² (Loonyland)
•    VJ's: licht[bild]

Elektroküche:

•    CUTMASTER JAY (Dockland)
•    PIERCE (Medic Station)
•    JAGGER (Shakin`Vibes Rec.)
•    ROCK REBELL (Dark Side of the Loon)
 
 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren