Themen: seinem, Grund, kommt, Ralf, genug, Tiga, Gum, einzuladen

 
Tiga kommt! Der heisse Kanada – Import kommt gerade recht und wird uns gemeinsam mit dem Meister einen Strauß aus heißen Beats, Elektro und knarzigen Sounds zusammenbinden. Als Kind der Achtziger hatte er die Ehre, Depeche Mode remixen zu dürfen, wobei seine Liste hochkarätiger Remixarbeiten – z.B. für Moby, Alpinestars, Cabaret Voltaire, Felix Da Housecat, LCD Soundsystem sowieso schon sehr eindrucksvoll ist.

Mit seinem Partner Zyntherius interpretierte Tiga 2001 den Corey Hart Klassiker „Sunglasses At Night“ neu und schaffte damit ein weltweites Clubmonster. Anfang des Jahres schlug dann sein Debut-Album „Sexor“ ein wie eine Bombe. Grund genug, den Mann endlich einzuladen.

Auch Micro-Resident C-Rock hat sich nicht lumpen lassen und sich mit Ralf Gum ebenfalls einen ganz besonderen Gast für Euch. Im Juli räumte dieser mit seinem „Sugarbeat“ - Projekt auf dem Mainfloor richtig ab.

Grund genug, den Gogo-Labelchef und Würzburger Airport-Resident einzuladen. Harmonie, Soul & treibender Groove – nur einige Facetten, die ein typisches Ralf Gum-Set auszeichnen.

Dass er dem US-House in jeder Phase seines Schaffens treu blieb, hat ihm den Ruf eines Vorreiters und meinungsbildenden Künstlers eingebracht. Mit seinem Gefühl für die richtige Stimmung überzeugte er bei Gigs in zahlreichen nationalen und internationalen Clubs.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren