Themen: Düsseldorf, Party, DJ, München, Yum, WILLIAMS, Mash, Remixe, Chrome

 
Pharrell Williams vs. The White Stripes, Madonna vs. The Black Eyed Peas, Daft Punk vs. The Beatles - nach London, Paris und München erobert Europas beliebteste Mash-Up Party nun auch jeden Monat die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Seit dem Jahr 2004 als die Urheber Dj Chrome und Jaws in München die YumYum Party ins Leben gerufen haben, wächst die Fangemeinde der unveröffentlichen Bootlegs (auch „Mash Ups“genannt) mit rasender Geschwindigkeit.

Das Erfolgsrezept: Die besten Songs aus Hip Hop, Soul, Rock, Pop, Reggae und elektronischer Musik werden ohne Rücksicht auf Verluste für den Tanzflur miteinander gemixt. Ergebnis: Exklusive, noch nie gehörte Remixe, die bereits seit 2 Jahren europäische Dancefloors aufmischen und auch kritisches Publikum zum toben bringen.

Dieser Traum für alle Tanzwütigen wird nun zum ersten Mal in Düsseldorf beim großen Yum Yum Opening am Freitag, 10.11.06 in der Harpune wahr. Mit dem Urvater Dj Chrome und dem NRW Resident Tand Williams an den Reglern schickt der Veranstalter LaRocka gleich zwei der besten ihres Fachs in den Ring.

Abrissstimmung garantiert!

Um sich passend auf den Abend einzustimmen stehen auf der offiziellen Homepage etliche Remixe via Stream bereit: http://www.chromemusic.de

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren