Themen: Show, your, Me, M1, Abseits

 Die Veranstaltung „Show me your ****" aus dem Hause Cumshot Agency hat sich zum festen Bestandteil am Freitagabend entwickelt. Abseits von großen Bookings bringen hier erfahrene und altbekannte Szene-DJs, aber auch frische und hoch motivierte Jockeys mit angesagtem Electro-House-Sound abseits vom Theo-Festzelt-Programm die Clubber auf die richtige Betriebstemperatur. Diesen Monat sind für die Auswahl der Tunes Mr. Goldfinger himself und der junge Marc Caruso zuständig, die schon ein paar Mal gemeinsam in der M1-Booth gezeigt haben, wie House-Music heutzutage zu klingen hat. Wer oder was da immer noch schlaff bleibt, helfen vielleicht die sexy Gogos auf die Sprünge. Eine ordentliche Prise Red Light darf auf keiner „Show me your ****" fehlen. Die Macher verwandeln das M1 entsprechend mit allen Deko-Raffinessen in eine sündige Meile. Die ersten 100 Gäste erhalten heute übrigens noch die Show me your **** Mix-CD Vol. 5 for free!


Gewinnt mit Virtual Nights 3 x 2 Gästelisteplätze

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren