Themen: Fashion, Beauty, Haare, Fun Listen

10 Sätze, die du dich nicht traust zu deinem Frisör zu sagen

Nummer 8 haben wir alle doch schon einmal gedacht.

Ein Friseurbesuch ist immer ein Wagnis. Denn entweder fühlst du dich danach wie ein vollkommen neuer Mensch oder du bist todunglücklich. Um Letzteres zu vermeiden, setzt du natürlich alles daran, deinem Friseur nicht auf die Nerven zu gehen. Dabei gibt es so viele Sachen, die jeder gerne mal zu seinem Friseur sagen würde, sich aber nicht traut.

1. „Ja, ich färbe mir die Haare selbst. Du bist mir einfach zu teuer.“


GIF via Giphy.com

2. „Wenn ich Spitzen sage, dann meine ich auch Spitzen.“


GIF via Giphy.com

3. „Versuch mal beim Bürsten nicht alle Haare auszureißen.“


GIF via Giphy.com

4. „Sei doch mal ruhig. Ich bin zum Haare schneiden hier und nicht zum Lästern.“


GIF via Giphy.com

5. „Die Vorlage, die ich dir gezeigt habe, sah ganz anders aus.“


GIF via Giphy.com

6. „Ich weiß, dass meine Haare vom Färben kaputt gehen, aber das ist doch meine Sache.“


GIF via Giphy.com

7. „Ja ich habe mir die Haare selbst blondiert. Du warst ja zu feige dafür.“


GIF via Giphy.com

8. „Warum sieht man in diesen Spiegeln eigentlich immer so fett aus? Ist das Taktik?“


GIF via Giphy.com

9. „Wieso brauchst du für den Männerhaarschnitt immer so lange?“


GIF via Giphy.com

10. „Und warum zum Teufel ist ein Frauenhaarschnitt bei langen Haaren so viel teurer als bei kurzen, obwohl gar nicht mehr abgeschnitten wird?!“


GIF via Giphy.com

Foto: AlikeYou/ Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren