Themen: Party, Fotos, Lifestyle

10 Tipps, wie du auf Partybildern immer glänzt

Nie wieder Doppelkinn-Alarm!

Flüchtest du panisch, wenn du auf einer Party eine Kamera siehst? Und gruselst du dich vor dem Doppelkinn, dass du komischwerweise immer nur auf Fotos hast? Dann solltest du dir unbedingt diese zehn Tipps merken, um auf den nächsten Partybildern zu glänzen.

1. Mit der Beleuchtung im Club sieht es düster aus. Daher braucht es einen Blitz, um scharfe Bilder zu schießen:

 
GIF via giphy.com

2. Wenn ihr nicht als Farbblobb auf dem Bild enden wollt, haltet noch kurz still, nachdem der Blitz ausgelöst hat: 


GIF via giphy.com

3. Schöne Gedanken machen das Gesicht schön:

 
GIF via giphy.com

4. Die Magie liegt im Make-Up: Ein ebenmäßiger Teint, betonte Lippen und Augen, kaschierte Augenringe – top:


GIF via giphy.com

5. Halte immer deine Schokoladenseite in die Kamera: 


GIF via giphy.com

6. Nicht frontal zur Kamera stellen, sondern nur drei Viertel des Körpers zur Linse drehen. Das macht schlanker:


GIF via giphy.com

7. Halte genug Abstand, etwa zwei Meter, zum Fotografen:


GIF via wordpress.com

8. Nie wieder Doppelkinn: Hals strecken, Kinn nach vorne und leicht nach unten neigen:

 
GIF via gifsoup.com

9. Brillengläser unbedingt vorher auf Hochglanz bringen:

 
GIF via giphy.com

10. Nicht direkt in die Linse schauen sondern leicht darüber. Das öffnet die Augen:


GIF via jimmyfungus.com

Foto: Pretty young sexy smiling happy fashion photographer woman with camera making photo-shooting with old film camera dressed trendy hipster outfit and colorful makeup red lips via Shutterstock 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren