10 Vagina-Regeln, die jedes Mädel kennen sollte

Nummer 9 ist wirklich wichtig.

10 Vagina-Regeln, die jedes Mädel kennen sollte: Nummer 9 ist wirklich wichtig.
Quelle: eldar nurkovic/Shutterstock.com

Während Männer mit ihrem besten Stück reden und ihm Namen geben, schenken Frauen ihrem primären Geschlechtsorgan vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit. Dabei will auch eine Vagina gehegt und gepflegt werden. Damit sie auch immer gesund und glücklich ist, sollten die Ladies folgende Regeln beachten.

1. Fischiger Geruch ist NICHT normal!


GIF via wifflegif.com

2. Wie auch deine Brüste muss auch deine Vagina mal an die frische Luft. Experten empfehlen sogar ohne Höschen ins Bett zu gehen!


GIF via Giphy.com

3. Rasierbrand kann man verhindern.


GIF via Giphy.com

4. Am besten guckst du dir dein Schmuckkästchen ganz genau an, damit du auch weißt, wie sie im Normalfall aussehen sollte.


GIF via Giphy.com

5. Erweise deiner Vagina Respekt: Wenn ein Typ sich nicht mit ihr beschäftigen will, aber einen Blowjob verlangt, dann schick ihn nach Hause.


GIF via Giphy.com

6. Und wenn er dich wirklich mag, dann mag er auch deine Vagina.


GIF via Giphy.com

7. Außerdem ist deine Vagina nicht das Tor zum Wunderland. Es ist unmöglich, dass Dinge wie Tampons oder Kondome in ihr verloren gehen. Also, keine Panik schieben.


GIF via Giphy.com

8. Wenn du keinen Mann hast, der sich um deine Vagina kümmert, dann nimm die Sache selbst in die Hand.


GIF via Giphy.com

9. Eine gepflegte Vulva braucht einen guten Türsteher. Lass also nicht jeden Idioten in den VIP-Bereich!


GIF via Giphy.com

10. Deine Vagina ist wie ein Auto. Hin und wieder muss sie auch mal gewartet werden. Hallo, Herr Doktor!


GIF via Giphy.com

Foto:  eldar nurkovic/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?