Themen: Jahren, Culture, Duo, Dapayk, Sub, Padberg, Ciné, Colibri

12 Jahre SUB CULTURE

12 Jahre Sub Culture
A6-Magazinen wurde in den letzten Jahren schon oft das Ableben prognostiziert. Aber trotz mehrmaliger Pleitegeierei, glaubt man zumindest den berühmten wie auch charmanten Stuttgarter „Szenegerüchten“, gibt es uns im Jahr 2007 immer noch. Um genauer zu sein: Seit der ersten Ausgabe im Dezember 1995 ist unser Pocketguide ohne Ausfälle, Doppelausgaben oder gar doppelten Boden jeden Monat erschienen.
Gewissenhaft und abwechslungs- wie umfangreich haben wir in 12 Jahren schon mehrere Generationen an Partypeople durch unsere geliebte Heimatstadt gelotst. Dabei stellen wir uns sowohl den großen Veränderungen des rasanten Stuttgarter Nachtlebens als auch den neuen Kommunikationswegen. Kontinuierlich bauen wir unsere Homepage aus, die zum wichtigen Bestandteil des hiesigen Szene-Infotainments gehört.

Dapayk & Padberg im Ciné Colibri – Electro meets Glamour!
Für Party Numero Uno am 24. November im Ciné Colibri konnten wir nach drei Jahren wieder das Duo Dapayk & Padberg verpflichten. Seit ihrem ersten, unfassbaren Auftritt bei einem Sub Culture Event im Oktober 2004 stehen wir in engem Kontakt mit dem Duo. Dapayk alias Niklas Worgt war zwischendurch schon öfters solo bei uns zu Gast. Zusammen mit seiner Ehefrau Eva Padberg (hauptberuflich A-Celebrity; Hobbys: elektronische Musik und Gesang), hat Dapayk nun das zweite Album „Black Beauty“ eingespielt, das aktuell in den Medien zu Recht abgefeiert wird. Auch uns gefällt die Entwicklung zwischen Home-Electronica und „frickligen“ Dancefloormatten extrem gut. Wer damals nicht dabei war, sollte sich schämen und an diesem Abend pünktlich zu Spielbeginn auf der Rampe stehen.
 
More Infos: www.subculture.de und www.cinecolibri.de

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren