Themen: Apple, Lifestyle, Emojis

300 neue Emoji-Symbole, auf die die Welt gewartet hat

Emoticons passend zum User!

Bisher war die Emojiwelt ziemlich eintönig. Die Bildchen für Smartphone-Nachrichten gab es hauptsächlich nur mit weißer Haut. Doch damit ist jetzt Schluss. Apple erweiterte sein Emoji-Angebot nun um verschiedene Hautfarben. Doch nicht nur das.

In der Gesellschaft ist Multi-Kulti längst angekommen, jetzt wird es auch endlich auf dem Smartphone bunter. Apple stellte im Rahmen der neuesten Version des Betriebsystems OS X die Funktion für die digitale Vielfältigkeit vor. Wenn man nun bestimmte Emojis gedrückt hält, lässt sich die Hautfarbe anpassen: 

Sechs verschiedene Hauttöne bietet die neue Funktion an. Damit erfüllt Apple einen Wunsch von Usern rund um den Globus, die sich bisher nicht in der Emoji-Auswahl wiederfanden. Insgesamt sollen es laut Watson 300 neue Emojis sein. Auch wer gerne reist, wird sich freuen: Apple erweitert die Auswahl um 32 Länderflaggen. 

In den Genuss der neuen bunten Emoji-Welt kommen aber vorerst nur wenige, nämlich die Nutzer der neuesten Beta-Version des iPhone- und Mac-Betriebssystems. Ab wann alle anderen die neuen Emoticons auf ihrem Handy finden, steht leider noch nicht fest. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Fotos: Young woman using smart phoneYellow emoticon cartoon character eps 10 vector via Shutterstock 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren