4,5 Promille: Betrunkene Frau irrt nackt durch Park & randaliert

Die Sache sollte ein böses Erwachen haben.

4,5 Promille: Betrunkene Frau irrt nackt durch Park & randaliert: Die Sache sollte ein böses Erwachen haben.
Quelle: Alena A/Shutterstock

Wer schon mal einen über den Durst getrunken hat, konnte wahrscheinlich auch schon am eigenen Leib erleben, wie es ist, nicht mehr Herr seiner Sinne zu sein. Noch schlimmer ist es, wenn man sich am nächsten Tag an gar nichts mehr erinnern kann. Ein solches Blackout wird vermutlich auch eine Frau in Polen haben, nachdem sie betrunken für einen Polizeieinsatz sorgte.

Wie Tag24 berichtet, war die 36-Jährige vollkommen betrunken in der polnischen Stadt Kraśnik unterwegs. Scheinbar fühlte sich so wohl, dass sie sich in aller Öffentlichkeit auszog und irgendwann müde wurde. Doch statt sich auf den Heimweg zu begeben, hatte die Dame eine andere Idee.

Splitterfasernackt wie sie war, legte sie sich einfach in eine öffentliche Grünanlage, um dort ihren Rausch auszuschlafen. Schließlich rief ein Spaziergänger die Polizei und diese versuchte die Schlafende zu wecken. Doch die Frau döste tief und fest weiter und wurde deshalb vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. In der Notaufnahme wurden bei ihr unglaubliche 4,5 Promille im Blut festgestellt. Erst Stunden später wachte sie wieder auf und dann wurde die Situation noch schlimmer. Immer noch betrunken, wurde der weibliche Schluckspecht extrem aggressiv, beleidigte das Krankenhauspersonal und störte andere Patienten.

Die Polizei musste erneut eingreifen, doch hatte wiederum kein Glück. Denn auch bei Bewusstsein wollte die Frau einfach nicht auf die Anweisungen der Beamten hören. Nun hat sie eine Anzeige am Hals und muss sich bald vor Gericht für ihr Verhalten verantworten. Glück im Unglück hatte die Polin trotzdem, denn ab einem Blutalkoholwert von 4 Promille können Lähmungen und Komata mit Reflexlosigkeit sowie Atemstillstand auftreten und im schlimmsten Fall kann es zum Tod kommen.

GIF via giphy.com
Foto: Alena A/Shutterstock

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?