Themen: Halloween, Halloween Berlin, Fun Listen

5 Dinge, die du unbedingt zu Halloween machen musst

So gruselst du dich perfekt durch den Schocktober.

In wenigen Tagen erreicht die Feier der Dämonen und Geister ihren Höhepunkt. Höchste Zeit, dass du dich in Gruselstimmung bringst! Falls du in Sachen Horror, Schrecken und Gänsehaut noch auf dem Schlauch stehst, geben wir dir eine kleine Halloween-Starthilfe mit auf dem Weg des Grauens.

1. Auf der Pumpkin mit Geistern und Dämonen tanzen: Die Kombination Hardstyle, Hardcore, House und Halloween funktioniert seit vier Jahren perfekt. Am 31. Oktober lockt Mister Pumpkin über „The Forgotten Path“ zur Pumpkin 2015 in die Oberhausener Turbinenhalle. Zwischen Spinnennetzen, Fledermäusen und Kürbissen zeigen unter anderem Brennan Heart, Angerfist, Radical Redemption und Twoloud den Geistern und Dämonen, wie man richtig an Halloween abgeht. Alle Infos zur Pumpkin findest du hier



2. Verkleiden: Nur Spaßverderber tauchen unverkleidet auf einer Halloween-Party auf! Anders als die Pappnasen und Prinzessinnen an Fasching, kannst du dich am 31, Oktober so richtig austoben. Ob sexy, scary oder skurril - Halloween bietet unbegrenzte Kostümmöglichkeiten. 


GIF via giphy.com

3. Horrorfilme ohne Ende schauen: Jason, Freddy, Michael und Co. bringen dich in die perfekte Halloween-Stimmung. Wenn sich nachts der Nebel über die Straßen legt, ist die perfekte Zeit für einen Horrorfilm-Marathon mit Blut, viel Gekreische und Gänsehaut. Wir wünschen angenehme Albträume!


GIF via giphy.com

4. Freunde so richtig erschrecken: Halloween -Pranks werden immer beliebter und fieser. Aber wann hat man schon die Chance, seinen Freunden einen unvergesslichen Schrecken einzujagen? Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt - vor allem wenn das Ungeheuer in Wahrheit so niedlich ist wie bei diesem Prank aus dem letzten Jahr.

 

5. Kürbislaternen schnitzen: Was wäre Halloween ohne eine gruselige Kürbisfratze? Deinen eigenen Jack O'Lantern zu besteln, macht nicht nur Spaß, sondern schreckt auch die Geister und Dämonen ab, die in der Nacht des 31. Oktober auf der Straße ihr Unwesen treiben. Kleine Monster, die nach Süßigkeiten verlangen, lockt die Kürbislaterne allerdings an.


GIF via giphy.com

Foto: Sergey Shubin/Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren