7 passende Sex-Stellungen für das Disko-Klo

So wird's was mit dem Club-Quickie!

7 passende Sex-Stellungen für das Disko-Klo: So wird's was mit dem Club-Quickie!
Quelle: rtem, Marco Richter, 6x6x6/Shutterstock

Die Disko ist außer zum Tanzen auch zum Flirten da. Wenn es der Disko-Abend besonders gut mit euch meint, sind für die Könner unter euch in Sachen Sex und Flirten heiße Spontan-Abenteuer auf dem Disko-Klo nicht ausgeschlossen. Doch gerade im engen Klo-Raum will der Sex gelernt sein. Wir haben deshalb für euch die sieben passenden Sex-Stellungen rausgesucht, die sich besonders auf dem Disko-Klo eignen. 

1. Der Standard Stand-Up: Ein Klassiker. Sowohl für Anfänger, als auch für betrunkene Disko-Besucher. Dabei stützt sie sich an der Wand ab, während er sie von hinten nimmt. Bei der Stellung im Stehen müsst ihr nicht viel Balance auf dem Disko-Klo beweisen. Also ran an die Frau, ihr Männer.

2. Der Advanced Standard Stand-Up: Diese Stellung ist etwas für die stärkeren männlichen Exemplare unter den Club-Besuchern. Hierfür wird die Frau kurzerhand an die Klo-Wand gedrückt, ihre Beine hochgenommen und der Rock zur Seite geschoben. Fertig ist der Steh-Quickie für Fortgeschrittene. Für den Fall der Fälle kann sie sich auch auf dem Spülkasten abstützen, um ihn zu entlasten. Viel Spaß beim Nachmachen.

3. Der Power Standard Stand-Up: Diese Sex-Stellung erfordert wirkliche Körperbeherrschung! Meist nicht zu fortgeschrittener Stunde zu empfehlen, da steigender Alkoholkonsum sich kontraproduktiv auf diesen Klo-Quickie auswirken kann! Das Männlein benötigt hier noch mehr Muskelkraft, als bei der vorherigen Stellung. Und Frau muss definitiv einen Platz finden, um sich abzustützen. Sei denn, sie schafft es, freischwebend in Richtung Höhepunkt zu schweben.

4. Der 69er To Go: Der Oralverkehr sollte auch auf einer Club-Toilette nicht vergessen werden. Wer sich hier allerdings nicht auf den Boden der ekligen Tatsachen und Hinterlassenschaften setzen mag, der muss mal wieder im Stehen das Vergnügen hinter sich bringen. Für die Nummer 69 im Stehen hebt Mann die Frau einfach kopfüber nach oben und lässt seiner Zunge freien Lauf, während sie sich an seinem besten Stück vergnügt. Sicherlich keine einfache Stellung, aber machbar!

5. Der Shady Lap Seat: Sofern ein Klodeckel in der Nähe ist, sollte dieser für diese Sex-Stellung benutzt werden. Hierfür nimmt sie auf ihm sitzend Platz. Das spart endlich Kräfte, im Hinblick auf die anderen Quickie-Positionen. Und schon kann es losgehen!

6. Der Oral Underneath: Durch den begrenzten Platz auf einer Club-Toilette sollte man seinem Gegenüber auch mal eine kleine Pause gönnen. Hierfür lehnt sich der Mann oder die Frau einfach entspannt an die Klowand und genießt, was Frau oder Mann ihm oder ihr genussvoll gibt. Hier geht es garantiert oral unter der Gürtellinie zu.

7. Kissing Stranger: Zum Abschluss dieser mehr als schwierigen Sex-Stellungen für das Club-Klo möchten wir allen, die es nicht mehr aushalten, den Kissing Stranger mit auf den Weg geben. Er ist nicht anstrengend, aber dafür besonder erotisch. Naja, so erotisch eine Club-Toilette eben sein kann. Also, Augen zu und Zunge wandern lassen. Dann muss man das Drumherum auch nicht ertragen.




Fotos:  rtem,  Marco Richter,  6x6x6/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?