Themen: Drogen, Krass

900 Pflanzen: Cannabis-Plantage in Bremer Disco aufgeflogen

Gras on the dancefloor.

Quelle: SEASTOCK/Shutterstock.com

Überraschung: Bei einem Feuerwehreinsatz in Bremen fanden die Beamten in einer leerstehenden Disco neben mehreren Kilo Marihuana auch eine Indoor-Plantage. Die stattliche Grünanlage flog wegen eines Wasserrohrbruchs auf. 

Die Bremer Feuerwehr rückte wegen eines Rohrbruchs aus und entdeckte stattdessen eine Riesen-Cannabisplantage in den Räumen der stillgelegten Disco. Rund 900 Pflanzen und etwa zwölf Kilo Gras fanden die Einsatzkräfte laut Polizei.


Foto: Polizei Bremen

Grund für den Wasserschaden soll ein Defekt in der Bewässerungsanalage der Plantage gewesen sein. Kurz nach dem Einsatz tauchte der aktuelle Mieter der ehemaligen Disco auf. Die Polizei nahm den 32-Jährigen vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden weitere Betäubungsmittel sichergestellt. Die Ermittlung laufen. 

Foto: SEASTOCK/Shutterstock.com 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren