Achtung: Diese Dinge machen deine Lippen total kaputt

Nummer 7 machst du sogar mehrmals täglich.

Achtung: Diese Dinge machen deine Lippen total  kaputt: Nummer 7 machst du sogar mehrmals täglich.

Kaum etwas anderes kann so verführerisch sein wie schöne Lippen. Deshalb benutzen Mädels nicht nur Lippenstifte, sondern gerade in der kalten Zeit auch Lippenpflege. Schließlich sehen spröde und aufgeplatzte Lippen alles andere als erotisch aus. Blöd nur, dass es so viele Dinge gibt, mit denen du deine Lippen kaputt machen kannst. Und das sind einige davon, die du wahrscheinlich täglich machst.

1. Die Lippen ablecken: Wenn du dir deine Lippen ableckst, verteilst du deinen Speichel auf ihnen. Dieser zerstört allerdings die dünne Haut, die sich auf deinen Lippen befindet und macht sie so spröde.


GIF via Giphy.com

2. Lippenauffüller: Du willst vollere und verführerischere Lippen? Überlege es dir lieber noch einmal bevor du zu Lippenauffüllern greifst. Diese enthalten nämlich Menthol oder auch Paprikaextrakt, um die Lippen optisch zu vergrößern. Und das schadet ihnen mehr, als dass sie schöner wirken.


GIF via Giphy.com

3. Orangen- oder Zitronensaft: Wenn du eh schon empfindliche Lippen hast, solltest du auf diese Säfte verzichten. Denn die Säuren in Orangen- und Zitronensaft machen alles nur noch schlimmer.


GIF via Giphy.com

4. Sonnenmilch: Egal, ob heißer Sommer oder kalter Winter. Laut Experten solltest du zu jeder Jahreszeit Sonnenmilch auf deine Lippen auftragen. Du kannst dir nämlich bei jeder Temperatur einen Sonnenbrand holen.


GIF via Giphy.com

5. Wenn dir die Nase läuft: Ein Klassiker im Herbst! Du bist erkältet, deine Nase läuft und Ruckzuck macht dir der Rotz die Lippen kaputt. Also immer schön das Näschen putzen.


GIF via Giphy.com

6. Trockene Luft: Egal, ob durch die Heizung oder die Klimaanlage, trockene Luft ist Gift für deine Lippen!


GIF via Giphy.com

7. An die Lippen fassen: Das machst du sicher hundert Mal am Tag. Du solltest es aber besser sein lassen, wenn dir etwas an deinen Lippen liegt. Ganz besonders, wenn sie eh schon kaputt sind, denn so dringen Bakterien von deinen Fingern nach innen und lösen üble Infektionen aus.


GIF via Giphy.com

Foto: Olga Miltsova/Shutterstock

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?