Themen: Nacht, Lifestyle, fotografieren

Achtung, Nachtschwärmer: So gelingt der perfekte Schnappschuss

Tipps und Tricks für atemberaubende Nachtaufnahmen.

Auf die besten Motive blickt man auf dem Weg von der Party nach Hause. Dann legt sich der Schleier der Nacht über die Stadt – und manchmal auch über die eigene Wahrnehmung. Aber es gibt noch viel mehr Gründe, warum die besten Fotos nachts entstehen. Wir nehmen euch mit auf einen Ausflug ins Dunkle.

„Fotografierst du bei Nacht, stell deine Blende auf acht" – so eine alte Fotografenweisheit. Und wie so viele, trifft auch diese zu. Stellt eure Blende am besten auf einen Wert zwischen 8 und 11 ein. Den ISO eurer Kamera haltet ihr dagegen tief, bei ISO 50 oder ISO 100. Benutzt auf gar keinen Fall den Blitz, das zerstört jeden Moment, und nur Vollidioten blitzen. Benutzt besser ein Stativ, stellt auf lange Belichtung und löst eure Kamera mit Fern- oder Selbstauslöser aus. Andernfalls verwackelt ihr das Bild alleine durch Drücken des Auslösers. Zusätzlich könnt ihr noch, falls vorhanden, die Rauschunterdrückung eurer Kamera aktivieren. Für die spätere Nachbearbeitung lohnt es sich auch, die Bilder im RAW Format aufzunehmen. Das wären die technischen Basics, die ihr beachten müsst. Wenn euch das zu schnell geht, könnt ihr das ganz in Ruhe hier nachlesen.


Foto: Flickr Night Lights Behzad No CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Nach dem WIE folgt das WAS. Die besten Fotospots in der Nacht sind die, die gut ausgeleuchtet sind. Grundlegende Infos gibt's hier. Die Lichtstimmung bei Nacht ist einzigartig, das weiß jeder, der nachts um die Häuser streift. Neonlichter, Laternen, Ampeln, grelle Reklametafeln – das ganze künstliche Licht gibt Fotos etwas Mystisches.

Am besten sucht ihr euch einen erhöhten Standpunkt und versucht mit eurer Kamera die Gesamtstimmung der nächtlichen Stadt aufzunehmen. Nehmt euch auch die ganzen Tourispots vor. Denn die sind allesamt bei Nacht wundervoll beleuchtet und bieten einen ganz anderen Blick. Und das Beste daran: Die Spots sind bei Nacht nicht von nervigen Touris überrannt. Ihr habt also alle Zeit und allen Platz der Welt für das perfekte Bild.

Foto: Flickr Photpgraphing the photographers Siyamalan CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren