Themen: House, Music, Radio, Francesco, Diaz, Wormland

Advanced Modern House Music (amh) - anhören!

Die Wormland Compilaton mixed by Francesco Diaz.

Francesco Diaz hat ganz offensichtlich eines in seinem Leben bisher immer richtig gemacht: Er hat sich stets starke Partner an seine Seite geholt. Zugegebenermaßen konnte 1998 noch niemand ahnen, dass der deutsche Produzent und DJ einmal als der heißeste Kandidat für den Titel „Most Improved Player“ der internationalen House-Szene gelten würde. Damals führte er das europäische Management für George Morel und machte sich im neuen Millennium als Labelmanager diverser Houselabels sowie Mastermind erfolgreicher House-Compilations wie Luxury House oder Ibiza House Session einen Namen. 2007 brachte den ganz großen Durchbruch: Seine Co-Produktion Francesco Diaz & Young Rebels „Human Animal“ erreichte auf Beatport über 5.000 Downloads, wurde zum Werbe-Soundtrack des clubaffinen Fashionlabels Wormland und unterstützte die Kampagne zum brandheißen DJ-Tool Pacemaker. Im gleichen Jahr remixte Diaz auch John Dahlbäcks „Everywhere“. Mit solchem Erfolg, dass er in 2008 wieder eine Kooperation mit dem Schweden und den Young Rebels einging, aus der der Beatport Nummer eins-Download-Track „Morphine“ hervorging. Inspiriert von Ibiza House, schmeckt Francesco seine Produktionen mit einer Prise Elektronik und Oldschool-Rave ab und schafft so einen neuen House-Sound mit einer Extraportion Groove!

Parallel zur CD und zum H1 Event ist regelmäßig die Advanced Modern House Music Radio Show By Francesco Diaz on Air. Alle Fans von progressive House-Music kommen hier in den vollen Genuss bester House-Beats.

Zu hören ist die Radio Show auf verschiedenen Radiosendern in Europa, wie zum Beispiel Radio Energy – gleichzeitig erscheint die Radio Show auch auf iTunes und mugasha.Ab dem 26. November erscheint bereits die dritte CD-Compilation aus dem Hause Wormland. Dieses Mal zeichnet kein Geringerer als Star-DJ Francesco Diaz für das Mixing verantwortlich. Exklusiv für WORMLAND Men’s Fashion werden auf Advanced Modern House Music, kurz ahm, zahlreiche Tracks und Remixes von internationalen House-Music Größen wie unter anderem Adrian Lux, Dada Life, Francesco Diaz, Sebastien Drums, Albin Myers, David Costa, John Dahlback, Steve Angello, Axwell, Eddie Thoneick, Norman Doray, Tim Berg, Christian Weber oder Erick Morillo gefeatured.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren