Ärztin warnt vor diesem neuen Selbstbefriedigungs-Trend

Das solltet ihr auf keinen Fall nachmachen.

Ärztin warnt vor diesem neuen Selbstbefriedigungs-Trend: Das solltet ihr auf keinen Fall nachmachen.
Quelle: pink panda/Shutterstock.com

Sex ist toll, doch wenn gerade niemand in der Nähe ist, muss man eben selbst Hand anlegen. Dafür muss man sich natürlich nicht schämen, man sollte aber trotzdem darauf achten, wie man es anstellt. Denn vor einem Trend warnen nun sogar Ärzte.

Vor allem Frauen haben eine riesengroße Auswahl, wenn es ums Thema Selbstbefriedigung gibt. Schließlich steht ihnen neben der Hand auch eine unglaubliche Fülle an Sextoys zur Verfügung. Manche werden jedoch erfinderisch und nutzen statt eines richtigen Spielzeugs etwas anderes. Bei immer mehr Mädels fällt dabei die Wahl auf die elektrische Zahnbürste, da sie so wunderbar vibriert. Doch hier ist Vorsicht geboten.

GIF via giphy.com

Wie Gynäkologin Anne Henderson gegenüber der Sun nun erklärt, hat weder der Griff, noch der Kopf der Zahnbürste etwas im Intimbereich der Frau zu suchen. Das Verletzungsrisiko ist enorm hoch und vor allem die Klitoris kann regelrecht aufgerissen werden. Hinzu kommt, dass diese Zweckentfremdung extrem unhygienisch ist.

GIF via giphy.com

Ärzte warnen immer wieder davor, dass sich Frauen nichts in die Vagina einführen sollten, was nicht ausdrücklich dafür konzipiert ist. Schließlich kann man sich neben Verletzungen auch Infektionen einfangen und das ist der Spaß nun wirklich nicht wert.

Foto:  pink panda/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?