Themen: Mix, LUKE, Laidback

Afterdark Volume 3

Laidback Luke bringt, wenn man die beiden Artists auf dem Doppelalbum vergleichen müsste, etwas mehr Kraft in die Beats. Aggressivere Klänge und mehr Vocals, die die frühere Verbindung Lukes zum Hip Hop deutlich werden lassen. Die härteren Sounds locken aber gleichzeitig mehr auf dem Dancefloor! Wenn ihr einmal angefangen habt, fällt es schwer sich aus der Umklammerung der Housebeats zu befreien. Aber wieso sollte man sich noch wehren? Laidback Luke bereichert auf jeden Fall die Afterdark Serie mit seiner Teilnahme.

CD 1 - Roger Sanchez

01. Charles H. Brown & Tuccillo – Lick Them Lips
02. Pier Bucci – Hay Consuelo (Samim Remix)
03. Gregor Salto & Madskillz - Embryo
04. Miniking vs. Josh Feedblack - Amore
05. Joubim & Nicola Torreiro – Pixels (TKC Night In Orbit Mix)
06. Prime 33 – Burn (Deadmau5 Mix)
07. Dario Nunez & David Vio – A Chance
08. Peter Gelderblom - Respected
09. Quiver – Dancing In Dark Rooms (Jim Rivers Mix)
10. DJ Disciple – Rise Up (Disciple Funky Minimal Summer Mix)
11. Da Hool – Light My Fire
12. Johan Ilves – Campfire Stories
13. Amox & Atle - A Witch’s Kiss (Ink & Needle Mix)
14. Innersphere a.k.a. Shinedoe – Phunk (Steve Angello Re-Edit)
15. Tom Stephan vs. S-Man ft. Kevin Aviance – Hold On Me (Accapella)

CD 2 - Laidback Luke

01. 2000 and One – Pak Pak (Laidback Luke’s Stealth Rebeats)
02. Steve Angello & Sebastian Ingrosso – Click (Rene Amesz Remix)
03. The Fix – Medication Time
04. Laidback Luke – Break The House Down
05. Darren Mase – Take That Record Off (René Amesz & Peter Gelderblom Remix)
06. Jaydee – Plastic Dreams (Laidback Luke Bootleg)
07. Funkin’ Matt – Shake It Don’t Break It
08. DJ DLG & Laidback Luke – Ambition (Laidback Luke Remix)
09. Laidback Luke – Start Me Up (Accapella)
09. Laidback Luke – Ho Hot Hotter
10. Le Knight Club - Rhumba
11. The Nightcrawlers – Push The Feeling On (Laidback Luke’s Stealth Rebeats)
12. ATFC – Life (Lil’ Mo Life Mix)
13. Gregor Salto – Eramus (Quintino Remix)
14. Laidback Luke ft. Stephen Granville – Hypnotize (Accapella)
14. Laidback Luke ft. MC Goodgrip – Rocking With The Best 2007
15. Angello, Ingrosso & Laidback Luke - It

Der Gründer des Labels Stealth Records, Roger Sanchez, ließ es sich bei dieser Edition der Afterdark Serie nicht nehmen, selbst einmal Hand anzulegen. Und so konstruierte der ehemalige Architektur-Student einmal mehr eine CD, welche euch den Rhythmus im Blut pulsieren lässt. Gleich mit dem zweiten Track Hay Consuelo wird mit dem richtigen Groove in den Silberling eingestiegen. Die Vocals animieren erst recht zum Tanzen!



Sie ist da! Nachdem im Jahr 2005 die Compilation mit dem vielsagendem Titel Afterdark zum ersten Mal erschien, findet sie in diesem Herbst zum dritten Mal den Weg zu euch nach Hause. Gemixt wurden die beiden Silberlinge von Roger Sanchez und Laidback Luke.

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren