Aftermovie zum größten Club der Welt online

Das war der World Club Dome 2014!

Aftermovie zum größten Club der Welt online: Das war der World Club Dome 2014!

Seit zehn Jahren gehört BigCityBeats zum festen Bestandteil der Musikbranche. Passend dazu fand vom 31. Mai bis zum 1. Juni fand in der Frankfurter Commerzbankarena der zweite BCB- World Club Dome statt. Knapp einen Monaten nach dem gigantischen Event mit knapp 60.000 Besuchern und über 150 DJs und Live-Acts, ist nun endlich der offizielle Aftermovie zum World Club Dome online.

David Guetta, Martin Garrix, Hardwell, Tiesto, Steve Aoki, Alesso, Danny Avila, Krewella und die Pet Shop Boys. Um nur eine kleine Auswahl an Künstlern zu nennen, die vor einigen Wochen die Commerzbank Arena in den „ größten Club der Welt“ verwandelten. Auf zwölf Floors inklusive Open-Air Bühnen und einem Club Music Circle um die gesamte Arena herum, sorgten über 150 Acts zwei Tage lang für beste Partystimmung. Tage, die die Gäste so schnell nicht vergessen werden und die immer noch Gänsehaut hervorrufen.

Lage mussten die Fans des World Club Dome auf den offiziellen Aftermovie 2014 warten. Doch es hat sich gelohnt, denn der Aftermovie zum World Club Dome 2014 versetzt einen für ein paar Minuten zurück in die Commerzbank Arena. Auch alle, die nicht beim größten Club der Welt dabei waren. Hier ist der Aftermovie zum World Club Dome 2014:



Foto: Screenshot BigCityBeats World Club Dome Aftermovie via Youtube

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?