Themen: Party, Euro, Club, Lounge, Düsseldorfer, buddha, Amitabha, Bay

amitabha

amitabha – Licht für die Sinne!

Opening am Samstag, 21. Juli 2007 in der Düsseldorfer Buddha Bay

Der Buddha des Lichtes – Amitabha - stand Pate, als die gleichnamige Party „for Gays & Friends“ aus der Taufe gehoben wurde.

Die Veranstalter Struck Events und Krahmer & Hackbeil GbR (bekannt durch die „schamlos“- Party im Düsseldorfer Stahlwerk und das Internetportal www.inQUEERy.de) wollen mit dieser neuen Party ein weiteres Licht in der  Düsseldorfer Szene entzünden. Die 400 Quadratmeter große Buddha Bay ist ein wunderschöner Club in Top Lage, nur 200 Meter von der Düsseldorfer Kö entfernt. Ein edles Lichtdesign und eine hochwertige, moderne asiatisch anmutende Einrichtung laden zum Tanzen in den Club und zum Chillen in die Lounge.

Für den feinen Getränkegaumen gibt es beim Opening der Party einen „Summer Lover Cocktail“ für nur fünf Euro. Zur Begrüßung gibt es außerdem - so lange der Vorrat reicht - einen Red Bull Welcomedrink. Softdrinks gibt es bereits ab 2,50 Euro - diverse Flaschenbiere ,ab 3,00 Euro.

Das Besondere an der Buddha Bay ist zweifelsohne das durch viel Liebe zum Detail geschaffene asiatische Ambiente. Im Club steht eine vier Meter große strahlende Buddhastatue und lädt die Gäste zum Tanzen ein. Der große separate Lounge-Bereich in der ersten Etage inspiriert zu nächtelangen gemütlichen Gesprächen bei leckeren Drinks.

Club: DJ Bastian le Grande, Mainstream & House
Lounge: Chillout Sounds
 
-amitabha -
Samstag, 21.07.2007 ab 23:00 Uhr
in der Buddha Bay - Berliner Allee 42 - 40212 Düsseldorf
Eintritt: 8,00 Euro (inQUEERy.de-Mitglieder: 6,00 Euro)

www.amitabha-club.de  / www.buddha-bay.de

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren