Anti-Rom-Com-Schocker: Wer „You“ mag, wird diesen neuen Netflix-Film lieben

Packt schon mal die Taschentücher weg!

Anti-Rom-Com-Schocker: Wer „You“ mag, wird diesen neuen Netflix-Film lieben: Packt schon mal die Taschentücher weg!
Quelle: Jack Zeman/Netflix

Endlich steht das Wochenende vor der Tür und viele freuen sich schon auf die nächste Runde Netflix-Suchten. Doch wer von Tränendrüsenattacken und exzessivem Taschentuchkonsum die Nase sprichwörtlich voll hat, der sollte sich die neue Anti-Rom-Com mit Schockeffekt reinziehen. Denn wer „You“ mag, wird „Secret Obsession“ lieben.

Die beiden Romantik-Komödien „The Last Summer“ und „The Perfect Date“ sind allein schon wegen ihrer jeweiligen Besetzung absolute Highlights für den heimischen Kinosommer. Denn mit den „Riverdale“-Hotties KJ Apa und Camila Mendes sowie Sunnyboy Noah Centineo in den Hauptrollen, kann einfach nichts schieflaufen. Aber auf Dauer sind die immer ähnlichen Storylines mit Happy End doch auch ein wenig öde.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Brenda Song (@brendasong) am

Zum Glück gibt es auch Rom-Coms, die vom Standard-Plot abweichen und mit ziemlich krassen Twists die Zuschauer schockieren. Nach dem Erfolg von „You“ legt der Streaming-Dienst Netflix nun nach und bringt am 18. Juli den Film „Secret Obsession“ heraus. Die Geschichte erinnert im ersten Moment tatsächlich an „Für immer Liebe“ mit Oberhottie Channing Tatum. Doch beim zweiten Blick scheint zwischen Jennifer und ihrem liebevollen Ehemann Russel nicht alles zu stimmen, wie auch Tres-Click schreibt.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mike-Vogel.com Official IG Pg! (@mikevogelcom) am

Nach einem Unfall kann sich die Protagonistin an nichts mehr erinnern. Doch was ihren angeblichen Götter-Gattin angeht, wäre das auch ohne Gedächtnisverlust nicht verwunderlich. Denn der hat ein düsteres Geheimnis, von dem wir vor den Bildschirmen schon deutlich früher erfahren. „Das Publikum findet die Wendung tatsächlich heraus, bevor mein Charakter es tut. Ich denke, der aufregende Teil des Films ist, Jennifer dabei zu helfen, aufzuholen“, erklärt Schauspielerin Brenda Song im Interview mit Refinery29.


Video via Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz/YouTube
Wer sie und Filmpartner Mike Vogel als Psycho-Ehemann erleben möchte, muss sich den kommenden Donnerstag, also den 18. Juli, schon mal BLUTROT im Kalender anstreichen. Und wer aus Horrorfilmen noch immer nichts gelernt hat, sollte über die „Vorteile“ nachdenken, die ein Nachbar mit sich bringt, der eine Meile weit entfernt wohnt.

Foto: Jack Zeman/Netflix

 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?