Arabische Brille: Die perfekte Sextechnik für Fans von exotischen Moves

Bist du bereit für ein orientalisches Abenteuer?

Arabische Brille: Die perfekte Sextechnik für Fans von exotischen Moves: Bist du bereit für ein orientalisches Abenteuer?
Quelle: Wallenrock / shutterstock.com

Romantisch wie bei „1.000 und einer Nacht“ ist diese Praktik natürlich nicht. Dafür hat sie einen sehr lustigen Touch, der euer bierernstes Liebesspiel garantiert auflockern wird. 

Die arabische Brille ist eine Variante des Blowjobs. Dabei kommen die Hoden auf ganz besondere Art zum Einsatz: Während sie den Penis mit ihrem Mund verwöhnt, liegt das Gehänge auf ihren Augen.

Klar, dazu muss Frau in einem bestimmten Winkel zwischen seinen Beinen liegen – aber das ist selbst für Sportmuffel machbar. Allerdings stellt sich die Frage, warum man blind an einem Penis nuckeln sollte? Das ist leider ungeklärt.

Vielleicht, weil wir uns mit einem ausgeschalteten Sinn mehr auf alle anderen konzentrieren können und der Blowjob so besonders leidenschaftlich wird? Um das herauszufinden, müssen wir die arabische Brille wohl erstmal selbst aufsetzen. 


GIF via giphy.com

Foto: Wallenrock / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?