Avicii launcht eigenes Videoportal

Clevere Geschäftsidee.

Avicii launcht eigenes Videoportal: Clevere Geschäftsidee.
EDM-Star Avicii hat jetzt seine eigene Videoplattform „TrueTube“ an den Start gebracht, wo jeder Teil der Musikvideos zu seinen Tracks werden kann.
Keine schlechte Idee eigentlich, die Avicii da hatte, als er Truetubelaunchte. Denn dort können Fans Teil seiner Musikvideos werden. Dazu laden die Fans selbst gedrehte Filme hoch, um sie anschließend mit ihrem Lieblingstrack synchronisieren zu lassen.

Wer schon immer mal in einem Musikvideo zu „Wake Me Up“ sein wollte, der kann das ganz kostenlos und ohne dafür in ein Filmstudio fahren zu müssen, am Computer von zu Hause aus. Und die Ergebnisse der bisher eingestellten Fan-Musikvideos können sich wirklich sehen lassen.

Natürlich ist das Projekt nicht ganz uneigennützig, denn je mehr Fans mitmachen, desto bekannter wird sein Album „True“ und die dazugehörige „True Tour“ . Erst kürzlich wurde via Twitter bekannt, dass er demnächst Australien als Konzert-Ziel anvisiert:


Unser Lieblingsvideos zu Avicii’s „Hey Brother“ seht ihr hier:

 

Foto: GeroginaEd via Flickr / Vector Illustration Of Camera via Shutterstock
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?