Badetraum in Pink: An diesen Stränden fühlst du dich wie Barbie

Hier hat der Sand die schönsten Farben.

Badetraum in Pink: An diesen Stränden fühlst du dich wie Barbie: Hier hat der Sand die schönsten Farben.
Quelle: Kzenon/Shutterstock.com

Viele haben zur Ferienzeit besonders in den Sommermonaten ein spezielles Urlaubsziel: den Strand. Dafür braucht man natürlich nicht allzu weit reisen, denn auch an den deutschen Nord- und Ostseeküsten ist es super schön. Wer allerdings ein farbenfrohes Highlight sucht, sollte einen der folgenden Strände besuchen, denn die sind pink!

Keine optische Täuschung und auch kein rosa gefärbter Sand: An einigen Stränden schimmert es am und im Wasser tatsächlich in den schönsten Rosa- und Pinktönen. Wir verraten dir, wo du dich im Urlaub wie Barbie fühlen kannst.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Essential Italy (@essentialitaly) am

Spiagga Rosa: Mitten im Mittelmehr, zwischen der französischen Insel Korsika und Sardinien, liegt Budelli. Die kleine italienische Insel gehört zum Nationalpark des Maddalena-Archipels und besticht durch seine wildromantische Bucht mitsamt pinkfarbenem Sand, wie auch Brigitte berichtet. Doch genau dieses farbenfrohe Naturereignis hat dazu geführt, dass der malerische Strand auf unbestimmte Zeit gesperrt wurde. Zu viele Touristen haben sich den schönen Sand als Andenken mitgenommen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Danielle (@daniellevfowler) am

Elafonisi & Balos Beach: Gleich zwei märchenhafte Farbtupfer bietet die griechische Trauminsel Kreta. Mitten in einer Dünenlandschaft gelegen, beeindruckt der Strand von Elafonisi im Südwesten Kretas mit dem glasklaren Wasser seiner keltischen Lagune und karibisch angehauchtem Flair. Und auch Balos Beach im Nordwesten Kretas ist atemberaubend schön. Entlang einer kargen Felsenlandschaft erstreckt sich die türkisblaue Lagune und lässt das sanfte Pink am Strand noch intensiver strahlen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fantastic Crete | Crete Guide (@fantastic_crete) am

Harbour Island: Die Bahamas sind einer der absoluten Hotspots für Badenixen und Schwimmsportfreaks. Doch wer das kühle Nass nicht nur spüren, sondern auch seinen Anblick intensiv genießen möchte, sollte die kleine Insel Harbour Island besuchen. Auf insgesamt fünf Kilometern erstreckt sich hier der Strand und das mit rosafarbenem Sand. Von der Hauptstadt Nassau aus braucht man mit dem Boot etwa drei Stunden zu diesem Paradies.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Neil McPhee (@neil.mcphee) am

Komodo: Bekannt ist die indonesische Insel nicht nur wegen des drachenartigen Warans, sondern auch für ihre absolut zauberhaften Strände. Besonders Pantai Merah ist bei Besuchern beliebt und das vor allem wegen der leuchtend pinken Farbe. Und diese entsteht durch die sogenannten Foraminiferen. Denn die Einzeller produzieren in den Korallenriffen ein rotes Pigment, das die komplette Landschaft einfärbt. Von der Insel Flores aus ist der Strand auch als Tagesausflug zu erreichen und hier schwimmt sogar das Auge mit.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von IEVA | TRAVEL & LIFESTYLE ✨ (@catchagypsea) am

Foto: Kzenon/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?