Themen: House, live, Dance, Jahren, Floor, DJs, Soul, Funk, SOULFUL

Baltic Soul

15 Live Acts, über 50 DJs,

viele Specials und zwei Übernachtungen sind bereits im Ticketpreis (ab 109,- Euro) enthalten.

Das Festival bietet mit Soul, Funk, Soulful House & seelenvolle elektronische Klänge auf fünf separaten Dance Floors ein Festivalkonzept der nächsten Generation

Floors:

1. Main Dance Arena
Der größte Dance Floor des Festivals, auf dem einige der bekanntesten DJs der Welt werden hier im Wechsel Upfront Elektronische House & Dance Music auf die Schallplattenteller zaubern. Zusätzlich werden hier die Main Live Acts zu sehen sein.

2. Disco, Soulful House & Jazzy Breaks Floor
Hier gibt es moderne seelenvolle elektronische Musik zu hören, die weit ab vom Mainstream musikliebenden Menschen einen Einblick in die Soulful, Jazzy House Music gibt, die international bereits seit Jahren die Dance Floors beherrscht.

3. 70s, Modern & Nu Soul Floor
Feinster Soul aus den 70er Jahren bis hin zu heutigen Nu Soul Klängen. Auf dem zweitgrößten Floor schwingen tiefe Grooves durch die Luft und kleinere Live Konzerte & PAs wechseln mit sich mit der Creme de la Creme der internationalen Soul DJ Szene ab.

4. 60s, Rare Soul & Northern Soul Floor
Hier präsentieren DJs, deren Berufserfahrung nahe am Durchschnittsalter der Gäste liegen dürfte, seltene originale Soul Singles aus den 60er Jahren, deren Preise nicht selten bei über $5000 pro Schallplatte liegen. Zusätzlich kann man hier die akrobatischen Einlagen der Northern Soul Tänzer bewundern.

5. Funk & Modern RnB Floor
Auf diesem Floor beweisen sich neben den weltbesten Funk DJs auch bekannte Künstler als DJs, die man sonst eher nicht hinter dem DJ Pult erwartet. Sie kommen zum Grossteil aus dem Hip Hop Bereich und verdanken ihren Erfolg meist Samples aus originalen Soul & Funk Stücken.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren