Themen: live, Hannover, James

Benefiz-Konzert mit James Kakande

Einweihung der neuen ISHR Anbauten!

Die International School Hannover Region feiert die Einweihung der neuen ISHR Anbauten mit einer besonderen Veranstaltung, zu der Vertreter der Landeshauptstadt Hannover und der Wirtschaft sowie Eltern, Schüler und Lehrer eingeladen sind.

Der offiziellen Begrüßung in der Mensa um 16.00 Uhr folgen Führungen durch die Schule, ein Fußballturnier und ein Percussion Workshop für die Schüler sowie eine Auswahl an internationalen Speisen. Für den frühen Abend wird ein bekannter englischer Musiker, James Kakande, ein Benefizkonzert geben. Die Erlöse vom Verkauf der Tickets für das Konzert werden für die Ausstattung eines neuen IT Raums für Sekundarschüler verwendet.

Der neue Anbau, gestaltet von dem Architektenbüro Bünemann & Collegen, umfasst eine große, helle und attraktive Mensa und Küche, eine neue Bücherei, 10 neue Klassenräume sowie einen neuen Gymnastik- und Musikraum.

Die International School Hannover Region wurde 1996 gegründet, um der Wirtschaft und kulturellen Einrichtungen ein Unterrichtsprogramm von hoher Qualität in englischer Sprache für Kinder aus international orientierten Familien anzubieten und ist somit ein wichtiger Faktor für Hannover als Wirtschaftsstandort.

Zur Zeit besuchen 450 Schüler aus ca. 30 Nationen die Schule und werden von mehr als 57 Lehrkräften unterrichtet, die zum größten Teil aus Nordamerika, Großbritannien und Australien stammen. Die Ganztagsschule bietet ein Unterrichtsprogramm für Schüler vom Kindergartenalter bis zur 12. Klasse und ist durch die International Baccalaureate Orgnisation in Genf anerkannt. Die Schule ist Mitglied im European Council of International Schools (ECIS) und der Arbeitsgemeinschaft Internationaler Schulen in Deutschland (AGIS).

Begonnen hat die Schule mit 72 Schülern in dem ehemaligen Gebäude der British Army School in Kleefeld. Die Schülerzahlen erhöhten sich so rapide, dass sie schon bald diesem Gebäude entwachsen waren. Mit Unterstützung der Landeshauptstadt Hannover und des Investors Zechbau wurde der Umzug in die Gebäude des ehemaligen Ratsgymnasiums in der Bruchmeisterallee ermöglicht. Allerdings wurde bereits nach 3 Jahren offensichtlich, dass die Schulanlage noch einmal erweitert werden musste, um dem stetigen Anstieg der Schülerzahlen gerecht werden zu können. Die hinzugefügten Anbauten wurden durch Zuschüsse im Rahmen des Investitionsprogramms für Ganztagsschulen “Zukunft Bildung und Betreuung 2003 –2007” sowie mit eigenen Finanzmitteln der Schule finanziert.

Die attraktive, im Grünen gelegene Schulanlage im Zentrum Hannovers mit ihren modernen Einrichtungen und ihren internationalen Erziehungsprogrammen ist nun in der Lage, sich mehr als positiv mit anderen internationalen Schulen in den Großstädten Deutschlands zu vergleichen.
 

James Kakande

„Skatastic“

VÖ 11.05.2007

Der Frühling kann kommen. Passend zu den ersten Sonnenstrahlen bringt das Multitalent James Kakande erfrischende Klänge ans Tageslicht. Aus seinem Debüt-Album „My Little Red Bag“, das im Oktober 2006 auf Peppermint Jam Records (Mousse T., Roachford, uvm.) erschienen ist, wird nun die dritte Single „Skatastic“ ausgekoppelt.

Wie der Songtitel schon erahnen lässt, knöpft sich James Kakande ein neues Genre vor und beweist damit erneut die große Bandbreite seiner musikalischen Fähigkeiten. Im lässig Jamaikanischen Ska-Style mit knackigenBeats, grandiosen Bläsersätzen und einem tollen Orgelsolo wird Jamesdie Hörerunsanft aus ihrem Winterschlaf rütteln. Der vom Duo „SoPhat!“ produzierte Song bekommt Gesellschaft in Form eines speziellen Radio-Edits von Jan van der Toorn (Boys II Men, Snoop Dogg, Coolio, Montell Jordan, uvm.), der dem Original seine ganz eigene, gut gelaunte Handschrift aufdrückt.

Parallelzur Single stellt James Kakande einmal mehr seine außergewöhnlichen Live-Qualitäten unter Beweis. Nachdem der Tour-Support für Jahcoustix sehr erfolgreich gelaufen ist, steht schon wieder die nächste Tour an. James wird Pohlmann auf seiner Tour begleiten undim Vorprogramm den Fans mit tollen Akustik-Versionen seiner besten Songs einheizen.

Folgende Live-Termine sind momentan bestätigt:

04.04. Live Showcase @ La Scene Bastille, Paris
07.04. TV Show “Tigerenten TV” 12.45 pm im SWR Fernsehen
14.04. Dynasty Live Club, La Morra, Italy
18.04. TV Show “Tigerenten TV” 05.50 am im RBB Fernsehen
20.04. Live Acoustic @ “Opening Party” International School, Hannover
04.05. Live mit Band @ Piazza Unita, Trieste, Italy
16.05. Live Acoustic @ Benekids, Hannover
06.07. Live mit Band @ Tag der Niedersachsen, Cuxhaven, N-Joy Radio Bühne
10.08. Live mit Band @ Celler Altstadtfest, Antenne Radio Hauptbühne
15.09. Live mit Band @ AirportDays, Hamburg, N-JoyRadio Bühne

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren