Benga sagt "Bye Bye"

Verlobung schließt DJ-Leben aus.

Benga sagt "Bye Bye": Verlobung schließt DJ-Leben aus.
27 Jahre alt und schon in Rente? Wohl eher nicht. Der DJ hat ganz andere Pläne, als jetzt in den Ruhestand zu gehen. Für ihn ist es nun an der Zeit die Musik für etwas Wichtigeres zurück zu lassen.
„Ich bin nun verlobt, meine DJ Karriere ist beendet“, so der zukünfte Ehemann von Holly-Jae Treadgold. Sieht so aus, als würde der Dubstep DJ und Produzent die Musikindustrie verlassen und eine Familie gründen wollen. Die Meldung hat er gestern selber auf seiner Facebook Fanpage öffentlich verkündet und somit eine klare Aussage gemacht.

Nachdem er seinen Status auf Facebook geändert hatte, löschte er auch kurz darauf seinen Twitter Account. Freunde und Kollegen im Musik-Business akzeptieren seine Entscheidung und wünschen ihm viel Glück und Liebe für seine Pläne eine Familie zu gründen. 

Ist es eine vernünftige Entscheidung oder lässt sich das Familienleben und das wilde Nachtleben als DJ trotzdem vereinen?


Fotos: Joe Miranda via Flickr
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?