Berlin: Furioses Finale beim Lucky Street Strike

Mit Gummistiefeln und Schrubber bewaffnet in den Kampf!

Berlin: Furioses Finale beim Lucky Street Strike: Mit Gummistiefeln und Schrubber bewaffnet in den Kampf!
Am 20. März präsentierte Lucky Strike die ersten Lucky Street Strike Masters in Berlin. Die Gewinnerteams aus Hamburg, Köln, Frankfurt Dresden und Berlin traten in einem spannenden Finale im Berliner „In-Club“ Lido gegeneinander an. Die fünf Teams boten sich und den rund fünfzig Zuschauern ein packendes Finale. Mit Gummistiefeln und Schrubber bewaffnet wurde um den Sieg und eine Übernachtung im luxuriösen Fünf Sterne-Hotel The Mandala gekämpft. Die Zuschauer haben bei jedem Wurf mitgezittert und ihre Favoriten lautstark angefeuert. Musikalisch untermalt wurde der Abend von dem DJ Philip Bader, der den Zuschauern und Teams mit angesagten Beats mächtig einheizte. Die gesamte Street Strike-Truppe mitsamt Gästen feierte zusammen bis in die frühen Morgenstunden und das Gewinnerteam setzte seine ganz persönliche Siegesfeier im Hotel fort.

www.lucky-strike.de

Triumphierend strahlten die frisch gebackenen deutschen „Lucky Street Strike –Meister“ Betty und Marlen aus Berlin in die Runde!

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?