Themen: Berlin, more, Minimal, Weimar

BERLIN SOUND SESSION #001

In Zusammenarbeit mit dem Electronic-Projekt “minimal and more” entstand die Idee einen Event auf die Beine zustellen der elektronische Musikkultur präsentiert. Wir haben uns dafür überlegt, ein Konzept zuschnüren, was simple ist, aber dafür anders und einfach nur spannend. Elektronische Musik ist bekanntlich sehr facettenreich und könnte auf Papier gebannt, einige Bibliotheken füllen. Wir sind innerhalb unserer Gedankengänge zu dem Schluss gekommen, eine der elektronischen Klangwurzeln anzuzapfen und nach Weimar ins Klock11 zulegen. So kommt es nun zu einer wahren und ehrlich gemeinten Klanginfusion, die man gut und gerne auch „Berliner Blut“ nennen kann. Gäste des Berlin-Floors sind Tom Clark, der seit Anfang der 90er Jahre auflegt und schon weltweit für riesige Begeisterung gesorgt hat. Als Labelbetreiber von Highgrade Records ist er genauso geschätzt und erfreut sich großer Beliebtheit. Seine Produktionen sind minimal, haben Energie geladene Grooves, eine ganz spezielle Portion Funk und repräsentieren Berliner Sound pur. Als zweiten Berlin-Import präsentieren wir die DJ-Dame Mary Jane, die neben ihren Auftritten in Frankreich, Italien, Tokio und im ganzen Bundesgebiet, zwischendurch mal in Weimar vorbeischaut, um hier kräftig zurocken. Der dritte und letzte im Berliner-Bund ist S.Sic., der gute Mann ist seit über 10 Jahren im Berliner Nachtleben unterwegs und gehört zum legendären Tresor-Headquarter. Was das heißt ist wohl klar? Der Mann hat Ahnung von Party & Sound und lässt kein Beinchen unbewegt. Tja, und damit noch nicht genug! Der zweite Floor ist Thüringen gewidmet, da wird der elektronische Platzhirsch Sven U.K. aus Erfurt die neuestens Electronicscheiben zum Besten geben, bestimmt auch mit der ein oder anderen aktuellen Produktion von ihm selbst. Ihn unterstützen, zwei der minimal and more-Jungs und zwar John Doe und the one and only Markus Wagner. Dazu kommt noch Localhost DJ Sog, der sich dieser bunten Runde anschließt und ebenfalls für ein wenig Wirbel auf den Dancefloor sorgen wird. Ihr seht, das wird ne klasse Party – Thüringen meets Berlin, was will man mehr?! Line Up: Berlin Floor: Tom Clark (Highgrade Records Berlin) Mary Jane (LangspielPlattenGemeinschaft Berlin) S.Sic (Tresor Club/Monotone-Leidenschaft Berlin) Thüringen Floor: Sven U.K. (Metropol Division/Platzhirsch Erfurt) John Doe (minimal and more Weimar) Markus Wagner (minimal and more Weimar) DJ Sog (Klock11/SMS/Auflegware Rec. Weimar) Eintritt bis 23:30: 7,00 Euro Eintritt ab 23.30: 8,00 Euro VVK: 6,00 Euro / Dixon Erfurt; Appendixx Weimar, M*shi Jena

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren