Betrunken im Flieger: Typ reißt sich Shirt vom Leib und prügelt auf Sitznachbarn ein

Das Video zeigt den heftigen Boxkampf.

Betrunken im Flieger: Typ reißt sich Shirt vom Leib und prügelt auf Sitznachbarn ein: Das Video zeigt den heftigen Boxkampf.
Quelle: Rico David Garilli/Facebook

Das eine oder andere Kind hat zur Ermahnung sicher schon mal von seinen Eltern gehört: „Wenn du dich nicht benimmst, dreht das Flugzeug sofort wieder um“. Was natürlich nur eine leere Drohung ist, wurde nun für einen Mann in Australien zur Realität.

Eigentlich war das Flugzeug der Billig-Airline Scoot auf dem Weg von Australien nach Singapur. Doch wegen einer handfesten Schlägerei musste der Flieger tatsächlich wieder umdrehen und in Sydney landen. Wie Augenzeugen gegenüber 9 News Australia berichten, kam ein Passagier bereits alkoholisiert an Bord, nachdem er an der Flughafen-Bar maßlos trank.

Scheinbar versetzte sein nicht so nüchterner Zustand den Mann in eine sehr aggressive und angriffslustige Stimmung. Direkt zu Beginn des Fluges schüttete er nämlich zweimal Fanta über einen anderen Fluggast. Daraufhin griff das Personal zum ersten Mal ein und setzte ihn weg, außerdem wurden sie dazu angehalten, dem randalierenden Mann keinen Alkohol mehr auszuschenken.

Dennoch eskalierte die Situation so sehr, dass der Betrunkene auf einen anderen Passagier einprügelte. Andere Fluggäste versuchten zwar die Streithähne auseinander zu halten, doch dann riss sich einer der Männer sein Shirt vom Leib und legte nochmal richtig los.

Letztendlich konnte der Boxer zwar gefesselt werden, der Pilot entschied sich jedoch umzukehren. Am Flughafen wurde der Mann dann direkt von der Polizei in Empfang genommen.


Foto: Rico David Garilli/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?