Beziehungstauglich? Diese Anzeichen zeigen, ob ihr wirklich zusammenpasst

Hat eure Beziehung auf Dauer eine Chance?

Beziehungstauglich? Diese Anzeichen zeigen, ob ihr wirklich zusammenpasst: Hat eure Beziehung auf Dauer eine Chance?
Quelle: G-Stock Studio/Shutterstock.com

Manche Paare ähneln sich wie ein Ei dem anderen, andere scheinen hingegen auf den ersten Blick das komplette Gegenteil voneinander zu sein. Aber woran erkennt man wirklich, ob man zusammenpasst? Mit unserer Checkliste findest du es heraus.

Echte Teamfähigkeit: In einer gut funktionierenden Beziehung muss man vor allem im Alltag ein eingespieltes Team sein. Könnt ihr euch die Hausarbeit und andere tägliche Aufgaben gut einteilen oder bleibt die Arbeit immer an einer Person hängen? Unterstützt ihr euch gegenseitig und stärkt euch in schwierigen Situationen den Rücken? Dann habt ihr die Basis für eine glückliche Partnerschaft schon gemeistert.

Meinung von außen: Wenn man jemanden kennenlernt, hat man meist erstmal die rosarote Brille auf. Daher sollte man sich auch ruhig auf den Rat von guten Freunden und/oder der Familie hören, die den neuen Partner nochmal auf einer ganz anderen Perspektive sehen und evtl. besser einschätzen können, ob er oder sie zu dir passt.

Gleiche Überzeugungen: Wenn eine Beziehung lange halten und dabei gut funktionieren soll, ist es auch wichtig, dass man seine Überzeugungen teilt. Schwierig wird es nicht nur bei unterschiedlichen religösen Meinungen, sondern auch in den Themen Politik, Umweltbewusstsein, Gerechtigkeitssinn etc.

Gemeinsame Interessen: Natürlich muss man nicht 1:1 die gleichen Interessen und Hobbies haben, aber eine gewisse Grundlage sollte es schon geben. Es ist z.B. total egal, ob du lieber Rap hörst und dein Schatz auf Rock steht. Schwieriger wird es hingegen, wenn einer von euch ein Stubenhocker ist und der andere am liebsten jeden Tag ein neues Abenteuer erlebt. Hier wird es schwer, Kompromisse zu finden, die euch beide langfristig glücklich machen.

GIF via giphy.com

Ähnliche Persönlichkeitsmerkmale: Auch in einer Beziehung ist man immer noch ein Individuum, dennoch sollten sich einige Züge der Persönlichkeit bei beiden Partnern ähneln. Seid ihr beide offen für neue Erfahrungen, habt denselben Ordnungssinn oder geht immer ehrgeizig an Ziele heran? Dann scheint ihr wirklich gut miteinander zu harmonieren.

Vorstellungen von einer Beziehung: Wenn der eine den Partner am liebsten 24 Stunden am Tag um sich hätte, der andere aber sehr freiheitsliebend und eigenständig ist, kann eine Beziehung nicht funktionieren. Stattdessen solltet ihr dieselbe Vorstellung davon haben, wie eure Beziehung abläuft und wie viel jeder darin investiert. Gibt einer ständig mehr als der andere führt das nicht selten zu viel Frustration und schließlich einer Trennung.

Gemeinsame Ziele: Damit eure Beziehung eine Zukunft hat, sollten sich eure Lebensziele nicht zu sehr unterscheiden. Gerade wenn es um wichtige Themen wie Karriere, Heirat und Kinderplanung geht, ist es fast unmöglich einen Kompromiss einzugehen, der für beide funktioniert.

Sexuelle Anziehung: Es kommt nicht nur auf die inneren Werte an, sondern auch auf Äußerlichkeiten. So sollten sich Partner gegenseitig attraktiv und sexuell anziehend finden, damit auch dieser Part der Beziehung für beide Seiten erfüllend ist. Ihr solltet außerdem dazu in der Lage sein, mit dem anderen über intime Wünsche und Probleme sprechen zu können, denn auch hier ist Kommunikation enorm wichtig.

Foto:  G-Stock Studio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?