Themen: gilt, Glücklich, Bier, heraus, Alkohol, Glücksgefühle, Effekt, Gehirn, größer, Dopamin, löst, Gerstensaft, fanden

Bier macht glücklich!

Gerstensaft löst Glücksgefühle aus.

Macht Bier glücklich? Dem ist tatsächlich so, das fanden nun US-Forscher heraus. Bier verursacht nämlich Glücksgefühle. Allein der Geschmack von Bier führt bei vielen zur Ausschüttung des Glückshormons Dopamin - das gilt auch für alkoholfreies Bier.

Neurologen der Universität Indiana fanden in einer Studie zur Entstehung von Sucht heraus, dass auch ohne die Wirkung von Alkohol im Gehirn das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet wird. 49 Männer wurden gebeten, ihr Lieblingsbier oder das alkoholfreie Sportgetränk Gatorade zu trinken. Dabei wurde die Dopamin-Aktivität im Gehirn gemessen.

Das Ergebnis: Dopamin wirkt im Gehirn als Belohnung und ist mit dem Verlangen nach bestimmten Stoffen, wie Alkohol verbunden. Auch der Effekt sei bei Bier viel größer gewesen, als bei dem alkoholfreien Sport-Getränk. Außerdem soll festgestellt worden sein, dass der Dopamin-Effekt bei Probanden aus Alkoholiker-Familien deutlich größer war. 

Allgemein gilt natürlich: Auch Bier kann nur glücklich machen, wenn man es in Maßen trinkt. Nicht vergessen. Und wo ihr die schönsten Biergärten in München findet, das verraten wir euch auch - nämlich hier. Prost!

Foto: Flickr.com / Baptiste Pons


Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren