Themen: Party, Tour, Tipps, day, Girls, St, Dresden, Patrick, Patrick’s, Patrick’s Day, Day Patrick, Day St, Patrick’s St, Day Patrick’s, holen, Day Dresden, Patrick’s Dresden, Dresden Patrick, Dresden St, Dresden Patrick’s, R.I.P., Curl

Boarder Girls

Außerdem könnt ihr verschiedene Boards austesten, es gibt Workshops zum Schutz der Berge von der mountainrider association, fette Gewinnspiele und natürlich am Abend eine Rip Curl Girls Tour Party.
 
Wenn ihr euch also schon immer mal auf dem Brettern der Welt versuchen oder euch ein paar Tipps von absoluten Profi-Snowboarderinnen holen wolltet, solltet ihr die Tour nicht verpassen. Natürlich ist die Teilnahme kostenlos.

Weitere Infos bekommt ihr hier www.ripcurl.com/girlstour

Die Daten der Tour:

England:             Milton Keynes Snowdome (16-17 Dezember)
Schweiz:           Verbier (13-14 Januar)
Schweden:        Kungsberget (20-21 Januar)
Tschechien:       Rokytnice (27-28 Januar)
Frankreich:         Les 7 Laux (3-4 Februar)
                           St. Lary (24-25 Februar)
                           Valmorel (3-4 März)
Italien:                 Prato Nevoso: (10-11 März)
                           Cortina (17-18 März)
                           Courmayeur (24-25 März)
Spanien:             Madrid SnowZone (Termin steht noch nicht fest)
Andorra:             Pas de la Case ( 31 März – 1 April)

Egal ob Halfpipe, Piste oder Rails, Ski oder Snowbard, Anfänger oder schon fast Profi. Hauptsache Schnee und Spaß dabei. Rip Curl lädt alle Mädels ein zur Rip Curl Girls Tour. Die Tour stoppt in den besten Skiorten Europas (Frankreich, England, Schweiz, Schweden, Tschechien und Italien).Jedes Wochenende habt ihr die Möglichkeit, eure ersten Erfahrungen auf dem Snowboard zu machen, eure skills zu verfeinern und euch wertvolle Tipps von den Profis des Rip Curl-Teams zu holen.

 

Nach der erfolgreichen Rip Curl Girls Tour im Sommer gibt es nun eine winterliche Auflage der Tour.

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren