Themen: mannheim, DJs, Konzept

CANDY CLUB loves Helden Mannheims

"helden manheims" ist das neue konzept des candy clubs, welches ab märz im mannheimer bootshaus präsentiert und celebriert wird.
ein konzept, bei dem die künstler, djs und liveacts mannheims gefördert werden und zeigen können, was in ihnen steckt.
warum in die ferne schweifen, wenn das glück so nah?
 
gleich zur großen opening party am 9. märz geht es mit geballtem mannheim power an den start.
 
erfreut euch an den genialen musiksets der local-djs falko richtberg und dj gorge. zwei djs die nicht nur in mannheim einen namen haben, sondern mittlerweile in ganz europa ihr können unter beweis stellen und viele menschen zum feiern bewegt haben.
in dieser nacht spielen falko und gorge, das beste, was housemusic zu bieten hat. von den kultigsten houseclassics bis hin zu den angesagtesten und neusten househits.
 
wer aber glaubt, dass es in mannheim keine liveacts gibt, der hat sich getäuscht. es gibt jede menge erstklassiger acts:

fatma tatzegül ist wohl das stimmungsreichste, was livevocals in mannheim zu bieten hat. die frontfrau von booty jam und auch mittlerweile feste größe bei anderen regionalen livebands bringt mit ihrer rauchigen und soullastigen stimme so jeden partygast zum feiern und bewegt sich zu ihren vocal-animations.
jan-erik ist wohl bislang nur bei liveauftritten von „me and the heat“ aufgefallen. seine beat-box auftritte erinnern aber nicht nur an hip-hop. nein. auch zu housemusic ist beat box etwas hervorragendes und die gäste können auf diese performance richtig gespannt sein.
percussion darf zu einer guten party natürlich auch nicht fehlen.
als special performance (und nicht mannheim-act) werden die frankfurter terrorschwestern mit ihren wilden, sexy und manchmal etwas provukanten auftritten zu gast sein und werden das mannheimer publikum in ihren bann ziehen.
 
 
wir freuen uns dieses opening mit mannheim aber nicht nur mannheimern feiern zu dürfen.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren