Themen: Reeperbahn, Casino

Casino auf der Reeperbahn

Erst zocken, dann feiern?

Quelle: Photo by Kaysha on Unsplash
Auf der Reeperbahn in Hamburg ist immer was los. Die Reeperbahn, oder auch Kiez genannt, ist für die zahlreichen Rotlicht-Etablissements bekannt. Zudem stehen zahlreiche Bars und Diskotheken zur Verfügung. Da ist es auch nicht wunderlich, dass sich auch das Glücksspiel großer Beliebtheit erfreut: Das Vergnügen steht auf der Reeperbahn an erster Stelle! Durch den enormen Besuch auf der Reeperbahn haben somit auch Casinos jede Menge davon.

Leckeres Essen, ein Besuch im Rotlichtbezirk, eine Runde tanzen und zocken. All dies lässt sich auf dem Kiez miteinander kombinieren. Viele Leute spielen gerne in der Spielhalle eine Runde, bevor sie sich zum Feiern begeben. Einige spielen aber auch lieber daheim im Online Wildz Casino, bevor sie sich zum Feiern begeben. Dann kann ein möglicher Gewinn auch direkt gefeiert werden!

Casino Reeperbahn, einen Besuch wert

Vor geraumer Zeit war das Casino Reeperbahn kurzzeitig geschlossen. Das lag daran, dass das Casino in andere Räumlichkeiten umgezogen ist. Mittlerweile hat es aber den Betrieb am neuen Platz schon lange wieder aufgenommen. Damals musste das Casino ausziehen, weil der Mietvertrag abgelaufen war und eine umfassende Renovierung bei laufendem Betrieb kaum möglich gewesen wäre, geschweige denn gestattet war.
Angesichts dessen musste sich das Casino nach einer neuen Location umschauen und den Umzug vollführen. Im Prinzip findet jeder Gast das passende Spielangebot im Casino. Sowohl Automatenspiele als auch Roulette und weitere Tischspiele gehören zum Angebot. Rund 600 qm ist die Räumlichkeit groß. An Getränken und Snacks mangelt es in dem Casino auch nicht.
Gäste werden somit rundum gut versorgt, können dem Spielvergnügen nachgehen und auf einen angenehmen Gewinn hoffen. Vielleicht klappt es ja und es kommt zu einem richtig großen Gewinn. Dann bietet es sich ja gleich an, entweder weiterzuspielen oder einen Abstecher in die anderen Bereich der Reeperbahn zu unternehmen.

Unterhaltung auf hohem Niveau auf der Reeperbahn

Auf der Reeperbahn geht es bunt und verrückt zu. Das ist in ganz Deutschland bekannt. Langweilig wird es in diesem Bereich Hamburgs jedenfalls nicht, nachts steppt dort der Bär. Es ist immer Showtime angesagt. Die Vergnügungsmeile zählt sogar zu den sündigsten Meilen. Wer Reeperbahn hört, denkt sicherlich als Erstes an die zahlreichen Bordelle und
Straßenstrich-Angebote.

Doch die Reeperbahn hat noch viel mehr zu bieten. Neben dem bereits erwähnten Casino gibt es auch Kneipen, Diskotheken und Sex-Shops. Aber auch Kulturliebhaber finden auf der Reeperbahn etwas. Dort gibt es nämlich das Operettenhaus. Unter anderem wurde in dieser Location „Mamma Mia“ aufgeführt. Auch das St. Paulis Theater gehört zum Geschehen vor Ort.
Wer etwas Neues und Spannendes erleben möchte, wird sich auf der Reeperbahn rundum wohlfühlen. Sicherlich gibt es auch Leute, die sich etwa ein Musical anschauen, danach aber auch mitten im Reeperbahn-Geschehen landen. Wenn man schon einmal da ist, kann man auch einmal in den vollen Genuss der Reeperbahn gelangen.

Die Polizei ist gleich vor Ort

Im Prinzip braucht man sich auf der Reeperbahn gar nicht unsicher fühlen. Immerhin befindet sich direkt an der Ecke Reeperbahn/Davidstraße das bekannteste Polizeirevier Deutschlands, die berühmte und beliebte Davidwache. Natürlich macht die Polizeiwache die Reeperbahn nicht zum extrem sicheren Ort. Aber sicherlich gibt es Bereiche, in denen es deutlich unsicherer ist.
Da die Polizei stets vor Ort ist, kann man auf schnelle Hilfe hoffen, denn passieren kann immer etwas. Allerdings ist die Chance groß, dass die Täter ziemlich zügig gefasst werden. Angst muss man also nicht vor der berüchtigten Reeperbahn haben.

Andere Ecken Hamburgs

Hamburg hat aber nicht nur die Reeperbahn und das edle Casino zu bieten. Die Stadt im Norden Deutschlands ist für viele weitere Highlights bekannt. Wer nach einer Partynacht oder einer Nacht im Casino Lust hat, der kann auch noch unter anderem die Elbphilharmonie Hamburg oder auch die Speicherstadt besuchen.
Zudem gibt es das bekannte Wahrzeichen Hamburgs, den Michel. Die gesamte Innenstadt wird vom Michel geprägt. Das liegt daran, dass es ein 132 Meter hoher Turm ist, der viele andere Gebäude überragt. Ebenfalls sind Hafenrundfahrten sehr beliebt, bevor es dann abends wieder in das Getümmel auf der Reeperbahn geht.

Viele Hotels für Touristen vorhanden

Sowohl Einheimische als auch Touristen besuchen ganz gerne die Reeperbahn. Wer nicht vor Ort wohnt, der hat es aber auch nicht schwer, passende Unterkünfte zu finden. Es gibt so viele verschiedene Hotels in der Stadt, sodass sich für jeden Geldbeutel eine passende Bleibe finden lässt. Sogar an der Reeperbahn sind einige Hotels zu finden.
Wer sich hauptsächlich auf den Besuch der Reeperbahn fokussiert hat, der muss also nicht weit laufen oder fahren, um ins Getümmel zu gelangen. Nur wenige Schritte sind nötig und schon kann man sich über die Partymeile und das Casino freuen. Allerdings kann es dort auch etwas lauter zugehen, worüber sich Besucher der Reeperbahn-Hotels in Hamburg im Klaren sein sollten.

Natürlich gibt es auch Hotels und Pensionen, die sich etwas abseits des Trubels befinden. Auch dort lässt es sich gut verweilen. Vor allem ist die Reeperbahn gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, sodass es auch kein Problem ist, die Sehenswürdigkeiten oder die Meile zu erreichen. So kann man bei Bedarf auf Ruhe in Hamburg genießen, wenn man einmal eine Auszeit vom Partyleben benötigt.

Hamburg ist immer einen Ausflug wert

Letztlich kann man festhalten, dass Hamburg aus vielen Gründen einen Ausflug wert ist. Es gibt in der Metropole so viel zu erleben. Ähnlich ist es auch mit der Stadt Berlin, die viele Events und Besonderheiten zu bieten hat. Insofern lässt sich für alle Leute etwas Spannendes finden, um sich die Zeit zu vertreiben. Ob am Tag oder bei Nacht, Hamburg ist ein richtiger Magnet und bietet Highlights aller Art.

Diejenigen, die denken, Hamburg wird vom Rotlichtmilieu geprägt, werden bei einem Besuch eines Besseren belehrt. Immerhin hat die Stadt so viele verschiedene Facetten zu bieten. Ob Urlauber oder Einheimische, ein Besuch auf der Reeperbahn kann auf jeden Fall sehr unterhaltsam und abwechslungsreich werden.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren