CeBIT mit neuem Konzept!

CeBIT mit neuem Konzept!:
Firmen wie Asus und Toshiba stellen ihre neuesten Mini-Notebooks vor, die in weniger als einem Kilogramm Technik alle wichtigen PC-Anwendungen unterbringen. Pioneer geht dagegen in eine andere Richtung und zeigt auf der Messe das erste Hybrid-Navigationssystem, eine Kombination aus festem Navigationsgerät und portabler Entertainment-Einheit. Zahlreiche Innovationen, coole Technik, schickes Design und spannendes Programm erwartet den Besucher. Lust bekommen? Dann auf nach Hannover!

Informationen zur Anreise, Aufenthalt, Ausstellern und Preisen unter: www.cebit.de 

Was passiert 2008 auf der CeBIT? Übergreifendes Thema der Branche ist in diesem Jahr Green IT, bei dem es um innovative IT-Anwendungen zum Schutz des Weltklimas geht. In diesem Zusammenhang präsentiert Fujitsu Siemens ein neues Display, das im Stand-by-Betrieb keine Energie mehr verbraucht.Zudem setzt die Messe wieder verstärkt auf die Bereiche Mobilität und Multimedia. So wird Samsung beispielsweise einen 31 Zoll OLED-Fernseher präsentieren. Die energiesparende und wesentlich umweltfreundlichere Technik ist derzeit noch nicht in Deutschland erhältlich und wird ganz sicher sehr viele Augen der Besucher auf sich ziehen.
Mehrere tausend Aussteller aus rund 75 Ländern werden auch in diesem Jahr auf knapp 300.000 m² Ausstellungsfläche ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen vor einem ebenso internationalen Publikum vorstellen. Namhafte Unternehmen wie der Software-Gigant Microsoft oder der Mobile Global-Player Vodafone geben Einblicke in die neuesten Entwicklungen und zeigen die Richtung für die Welt von morgen.
 
Auf der CeBIT 2008 werden zahlreiche neue technische Trends für Anwendungen im Office- und Home-Umfeld zu sehen sein. Das Zusammenwachsen der Technologien ist auf der CeBIT in allen Hallen zu erleben. Ganz besonders spannend - im Future Parc zeigen internationale Forschungslabors die Technologien der Zukunft.

Wenn es um das große Geschäft in der IT-Branche geht, um internationale Bedeutung eines Branchentreffs oder Medienwirksamkeit, so ist die CeBIT nach wie vor die Nr. 1 weltweit. Die Neuheiten der CeBIT ziehen alljährlich tausende von technikbegeisterten Besuchern an. Ob Privat- oder Geschäftsleute, jeder wird diese Messe als ein Erlebnis betrachten.

In diesem Jahr wird die CeBIT noch effizienter und vielfältiger. Sie wird um einen Tag verkürzt und erstmals von Dienstag bis Sonntag ausgerichtet (4. bis 9. März). Deutlich stärker als in der Vergangenheit steht der Anwender im Zentrum. Dazu wurden die Marktsegmente in drei große Ausstellungsbereiche gebündelt: Business Solutions, Public Sector Solutions und Home & Mobile Solutions. Schärferes Profil, klarere Struktur und deutlich mehr Inhalt.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?