Themen: Motto, CSD, Vielfalt, demo

Christopher Street Day

 

Informationen zur CSD Demo am 23.06.2007
 

Abmarsch der Demo ist um 12:30 Uhr.

Die Route ist vom Ku’damm ab Knesebeckstr. » Tauentzienstr. » Wittenbergplatz » An der Urania Wechsel auf die Gegenfahrbahn der Kleiststr. » Nollendorfplatz » Bülowstr. » Potsdamer Str. » Potsdamer Platz » Leipziger Str. » Ebertstr. » Strasse des 17. Juni » bis zum Endpunkt.

 

Abschlusskundgebung: ab ca. 17:00 Uhr!
An der Strasse des 17. Juni zwischen Siegessäule und Entlastungsstraße mit Bühnenprogramm, Musik und diversen Ständen bis zm Ende der Demo die 24:00 Uhr sein wird.

 
„Antidiskriminierung / Arbeitswelt“ ist das Leitthema für den CSD 2007. „Vielfalt sucht Arbeit" das passende Motto.
 
Unter diesem etwas ungewöhnlichen Motto werden am 23. Juni hundert Tausende durch die Straßen Berlins ziehen und gemeinsam für schwullesbischetrans Rechte demonstrieren und feiern. Doch was steckt hinter dem Motto des CSD Berlin? Die Community wählte im Rahmen des offenen und basisdemokratischen CSD Forums das Motto „Vielfalt sucht Arbeit“ zum Leitthema Diskriminierung in der Arbeitswelt.
Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender finden sich heute in Talkshows und Hochglanzmagazinen und jedeR kennt den CSD. Doch so offen viele von uns in der Freizeit mit ihrer sexuellen Orientierung umgehen, so schwierig ist für die meisten ein Coming-Out am Arbeitsplatz. Eine neue Studie belegt, dass 80% der Schwulen und Lesben am Arbeitsplatz diskriminiert werden. Die Ausgrenzung reicht von Ignorieren über Mobbing bis hin zu Entlassung. Und wer gibt schon im Bewerbungsgespräch die eigene Homosexualität als Vorteil für die Diversity-Politik des Unternehmens an. Dabei sagen Studien ebenso wie der gesunde Menschenverstand, dass Vielfalt im Unternehmen Sinn macht.
 
http://www.csd-berlin.de
 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren