Themen: Insel, Clubs, Stuttgart, circoloco

Circoloco

CIRCOLOCO 2007

 
 
 

Ibiza hat ja viele Gesichter: auf der einen Seite die prunkvollen Clubs wie das Pacha oder das El Divino, auf der anderen Seite die kleinen, aber feinen Underground-Clubs.

 

Das DC10 hat sich in den letzten Jahren als einer der Clubs schlechthin herauskristallisiert und mit Ihrer Eventreihe CIRCOLOCO dem ersten Tag der Woche, dem Montag, eine neue Definition verpasst. Montag Morgens öffnet das DC 10 seine Pforten und vor Dienstag ist da nicht mit einem Ende zu rechnen. Durchgeknallter geht es wirklich nirgendwo auf der Insel zu. Mit einem Clown als Markenzeichen hat man 1999 die ersten Parties auf Ibiza geschmissen und inzwischen ist dieser Clown nicht mehr von der Insel wegzudenken.

 

Direkt am Flughafenzaun steht das alte Gebäude, von dem man nicht meinen sollte, dass darin die wildesten Parties der Insel gefeiert werden. Auf der Strasse zwischen Flughafen und dem Salinas-Strand ist es eigentlich immer ruhig, aber Montags ist Verkehrschaos angesagt und diese Strasse wird zum Treffpunkt aller Partypeople. Und das mindestens 24 Stunden am Stück.

 

CIRCOLOCO tourt auf allen fünf Kontinenten und in Deutschland steht der einzige Gig an: bei uns in Stuttgart. Residents bei CIRCOLOCO sind u.a. Loco Dice, Luciana, Fabrizio, Tania Vulcano und Andrew Grant. Letzterer wird sein Debut bei der CIRCOLOCO in Stuttgart feiern. Bei der letzten CIRCOLOCO im Januar ist das Zapata aus allen Nähten gebrochen und das sollte im April nicht anders sein.
 
Ibiza hat ja viele Gesichter: auf der einen Seite die prunkvollen Clubs wie das
Pacha oder das El Divino, auf der anderen Seite die kleinen, aber feinen
Underground-Clubs. Das DC10 hat sich in den letzten Jahren als einer der Clubs
schlechthin herauskristallisiert und mit Ihrer Eventreihe CIRCOLOCO dem ersten Tag
der Woche, dem Montag, eine neue Definition verpasst. Montag Morgens öffnet das DC
10 seine Pforten und vor Dienstag ist da nicht mit einem Ende zu rechnen.
Durchgeknallter geht es wirklich nirgendwo auf der Insel zu. Mit einem Clown als
Markenzeichen hat man 1999 die ersten Parties auf Ibiza geschmissen und inzwischen
ist dieser Clown nicht mehr von der Insel wegzudenken. Direkt am Flughafenzaun steht
das alte Gebäude, von dem man nicht meinen sollte, dass darin die wildesten Parties
der Insel gefeiert werden. Auf der Strasse zwischen Flughafen und dem Salinas-Strand
ist es eigentlich immer ruhig, aber Montags ist Verkehrschaos angesagt und diese
Strasse wird zum Treffpunkt aller Partypeople. Und das mindestens 24 Stunden am
Stück. CIRCOLOCO tourt auf allen fünf Kontinenten und in Deutschland steht der
einzige Gig an: bei uns in Stuttgart. Residents bei CIRCOLOCO sind u.a. Loco Dice,
Luciana, Fabrizio, Tania Vulcano und Andrew Grant. Letzterer wird sein Debut bei der
CIRCOLOCO in Stuttgart feiern. Bei der letzten CIRCOLOCO im Januar ist das Zapata
aus allen Nähten gebrochen und das sollte im April nicht anders sein.

 
VERLOSUNG

Wir verlosen 10x2 Gästelistenplätze für diesen Event. E-Mail mit Stichwort
"Circoloco" an info@housesession.de
 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren