Cockfishing: Diese neue Datingmasche dreht sich um sein bestes Stück

So heftig werden Mädels jetzt verarscht.

Cockfishing: Diese neue Datingmasche dreht sich um sein bestes Stück: So heftig werden Mädels jetzt verarscht.
Quelle: ProStockStudio/Shutterstock.com

Hast du schon mal das Wort „Cockfishing“ gehört? Dabei handelt es sich um den neuesten fiesen Trick beim Dating. Eine Betroffene erzählt nun von ihrem Schicksal.

Catfishing ist wahrscheinlich einigen ein Begriff. Hierbei geben sich Menschen beim Onlinedating für jemand anderen, meist deutlich besser aussehenden, aus. Beim Cockfishing ist es ähnlich, mit der Ausnahme, dass man nicht ein falsches Bild seines Gesichts, sondern seines Penis schickt. Und genau diesen Fall hatte nun eine anonyme Userin, die ihre Geschichte auf Mamamia verbreitet.

Die unbekannte Frau war vor Kurzem auf einer Dating-Plattform unterwegs, auf der sie einen heißen Typen kennenlernte. Schnell entwickelte es sich zwischen den beiden in eine eindeutige Richtung, weshalb sie schließlich Telefonsex hatten und intime Bilder austauschten. Sie war direkt von seinem stattlichen Teil begeistert, was sicherlich dazu beitrug, dass sie einem realen Treffen zustimmte.

GIF via giphy.com

Beim Date ging es dann ebenfalls schnell zur Sache. Doch als die Frau die Hose ihres Angebeteten öffnete, traf sie der Schlag: Sein Penis war viel kleiner als auf dem Bild und auch haariger. Er soll sogar beschnitten gewesen sein, was der Lümmel auf dem Dick Pic nicht war.

Obwohl die Enttäuschung groß war, vögelte die Userin mit ihm. Im Anschluss fragte sie ihn trotzdem, warum er ihr einen anderen Schniedel schickte. Er erklärte, dass er einfach in Panik geraten war. Zu einem weiteren Treffen kam es nicht. 

Foto:  ProStockStudio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?