Themen: Cocoon, Spanien, Toni, RIOS, Nordhausen, Safariclub

Cocoon Feelig im Safari!

Mehr Informationen unter: www.der-safariclub.de
 

Was hat Nordhausen mit Spanien zu tun? Im Grunde nicht viel. Doch gerade jetzt in der kalten Jahreszeit sehnt man sich nach der Sonne des Südens, dem sommerlichen Partyflair Ibizas und ein wenig spanischer Lebensart ganz im Sinne von „la vida loca“. Nun kann leider nicht jeder mal eben nach Spanien, aber das macht gar nichts, denn Spanien kommt zu euch! Am 7. Dezember gibt sich Toni Rios höchstpersönlich die Ehre, um im Safariclub Nordhausen ordentlich einzuheizen. Der reinrassige Spanier ist unter anderem Resident des Frankfurter Cocoon Clubs sowie Vertragskünstler des gleichnamigen Plattenlabels und hat seit vielen Jahren einen Stammplatz unter den Stars der internationalen DJ-Szene.
 
Neben Toni Rios stehen noch einige andere Plattenkünstler aus heimischen Gefilden an den Decks, die ebenso ihr Handwerk verstehen und im Safariclub zu den bekannten Gesichtern gehören. Dynanim, Patrick Börsch und Smoking Beats bilden den Support. Freut euch also auf ein Klangerlebnis der besonderen Art mit einer Mischung aus treibendem Elektro und quirligem House, verfeinert mit einer Brise spanischem Flair, und das alles im schillernden Ambiente des Safariclubs.

Cocoon Feelig im Safariclub!

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren