Das bedeuten die kleinen roten Pickel auf deinem Arm wirklich

Diese Warnung deines Körpers solltest du ernst nehmen!

Das bedeuten die kleinen roten Pickel auf deinem Arm wirklich: Diese Warnung deines Körpers solltest du ernst nehmen!
Quelle: Anton Gvozdikov / shutterstock.com

Diese kleinen roten Pickelchen auf den Oberarmen kennen wir alle. Entweder, weil wir sie selbst mit uns herumschleppen oder weil irgendjemand in unserem Umfeld davon geplagt ist. Wie kommt es eigentlich, dass dieses Phänomen so verbreitet ist und was steckt hinter den nervigen Pusteln?

Wie immer, wenn irgendetwas mit unserer Haut nicht stimmt, bedeutet das nichts Gutes … in diesem Fall kann der picklige Ausschlag ein Anzeichen dafür sein, dass du unter einer Glutenintoleranz leidest.

Das bedeutet, dass du Produkte wie Weizen, Bulgur, Dinkel, Roggen oder Gerste nicht verträgst. Was natürlich extrem unpraktisch ist, weil für viele der Morgen ja schon mit Brot oder Brötchen beginnt.

Bei Menschen, die derartige Lebensmittel nicht vertragen, zeichnet sich das direkt auf der Haut ab. Das liegt daran, dass es dem Körper schwer fällt, das Gluten zu verarbeiten. Oft entzündet sich der Darm dabei, was wiederum Auswirkungen darauf hat, wie sich unser Körper von außen präsentiert.

Dein Immunsystem kämpft gegen diese Entzündung an – und zwar mit Antikörpern. Die haben aber oft schlechten Einfluss auf unsere Haut – sie wird trocken, juckt oder bildet die kleinen Pickelchen am Oberarm.

Personen, die unter einer Glutenintoleranz leiden, haben deshalb oft Probleme mit Neurodermitis oder Schuppenflechten. Weitere Symptome der fiesen Unverträglichkeit sind übrigens Bauchschmerzen, Schwindelgefühl, Stimmungsschwankungen, Migräne, und Laktoseintoleranz.

Aber jetzt bloß keine Panik: Es gibt noch viele weitere Gründe für die diese unangenehme Form der Akne. Zum Beispiel Hormonschwankungen oder auch das häufige Einnehmen von Antibiotika.

Foto: Anton Gvozdikov / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?