Das bedeutet es wirklich, wenn du immer noch vom Ex träumst

Liebst du ihn immer noch?!

Das bedeutet es wirklich, wenn du immer noch vom Ex träumst: Liebst du ihn immer noch?!
Quelle: Evgeniya Porechenskaya / shutterstock.com

Du wachst verstört auf und musst erstmal ruhig durchatmen, um das letzte Bild aus deinem Traum zu verarbeiten: Das Gesicht von deinem Ex-Freund. Immer noch löst es ein komisches Gefühl aus und du fragst dich, warum verdammt nochmal du von diesem Menschen träumst. Ist das vielleicht die Art von deinem Unterbewusstsein, dir zu verklickern, dass du noch etwas für ihn empfindest?

Die Diplom-Psychologin und Paarberaterin Lisa Fischbach kann dich beruhigen. Sie sagt, solche Träume zeigen schlichtweg, dass dich die Vergangenheit noch beschäftigt. Und das ist völlig okay. Schließlich waren damals intensive Emotionen im Spiel, und es ist unmöglich, die im Eiltempo abzuschalten. Das Gefühlsleben wird demnach noch lange nach der Trennung von ihr beeinflusst. Das Unterbewusstsein hat sogar noch länger daran zu knabbern. Die verwirrenden Träume helfen uns dabei, das Erlebte zu verarbeiten.

Wenn du deinem Ex also auch Jahre nach dem Schlussstrich noch ab und zu im Traum begegnest, ist das völlig unbedenklich. Kein Grund also, sich nach dem Aufwachen mies zu fühlen – oder sogar ein schlechtes Gewissen gegenüber dem neuen Freund zu haben. 

Foto: Evgeniya Porechenskaya / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?