Das Docklands Festival 2014

News und Facts, die ihr wissen solltet.

Das Docklands Festival 2014: News und Facts, die ihr wissen solltet.

Am Samstag den 31. Mai 2014 ist es wieder Zeit für das Docklands Festival im schönen Münster. Bereits zum vierten Mal geht das elektronische Festival an den Start. Doch in diesem Jahr, so die Veranstalter, ist das Festival erwachsen geworden. Wir haben für euch alle wichtigen Facts, die ihr für das Docklands Festival 2014 braucht.

70 Artists, acht Locations, eine Open Air Stage und 12 Floors, so sieht das Docklands Festival 2014 im Hafen bzw. am Hawerkamp in Münster in diesem Jahr aus. Um 14 Uhr wird das Event am Ende des Monats seine Pforten öffnen. Bereits ab 15 Uhr geht es dann auf der Mega Outdoor-Stage richtig los, wenn Fritz Kalkbrenner, Lexy & K-Paul, Oliver Koletzki, Aka Aka feat. Thalstroem und Da Hunter die Bühne rocken.

Ab 22 Uhr geht die Party dann wie gewohnt in den umliegenden Clubs auf den Afterpartys weiter, wo unter anderem Monika Kruse, Westbam, Dominik Eulberg oder auch Moonbootica auflegen werden. Allerdings gilt hier das Motto „Nur der frühe Vogel fängt den Wurm“! Denn im Gegensatz zur Open Air Stage, wo 10.000 Fans feiern können, passen in die Clubs gerade einmal 8.000 Personen rein. Also nur wer schnell ist, kann hier mitfeiern. Die Käufer der ersten 8.000 Tickets erhalten garantierten Einlass in die Clubs. Allerdings sind bereits viele Tickets vergriffen.

Die Festivaltickets sind auf der Homepage des Docklands für 29 Euro erhältlich. Wer sonst noch mit dabei ist, erfahrt ihr in unserem Eventguide.

Foto: Dockslands Festival via Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?