Das ist die teuerste Party der Welt

Mit Champagner, Feuerwerk und sogar einer eigenen Yacht.

Das ist die teuerste Party der Welt: Mit Champagner, Feuerwerk und sogar einer eigenen Yacht.

Was würdet ihr mit rund 950.000 Euro machen? Rechnungen bezahlen, ein Auto kaufen, in den Urlaub fliegen oder vielleicht sogar ein eigenes Haus kaufen? Mit Sicherheit würdet hier einen Teil der Kohle feucht fröhlich im Club und auf Festivals unter die Leute bringen. Aber würdest du dir die teuerste Party der Welt leisten?

Auf einer privaten Yacht eine Nacht vor der Küste von New York, Miami, Orange County oder San Francisco mit 400 Flaschen Champagner und einem eigenen Feuerwerk feiern. Für einen Spottpreis von einer knappen Million Euro bietet der Club Drai’s Nachtclub in Miami genau dieses Event an und sichert sich damit den Titel der teuersten Party der Welt, berichtete jetzt tillate.com.

Mit maximal 40 seiner besten Freunde kann man es sich hier eine Nacht so richtig gut gehen lassen. Vorausgesetzt man verfügt über das nötige Kleingeld. Natürlich wird bei dem Preis von rund 950.000 Euro kein billiges Gesöff serviert. Stattdessen bekommen die Partygäste unter Anderem Dom Perignon oder Armand de Brignac serviert. Hinzu kommt ein privates Feuerwerk, das ganze 180-Sekunden dauert.

Am Preis lässt sich eigentlich schon erkennen, dass sich dieses Partyangebot nicht an Ottonormalverbraucher richtet, sondern an die High-Society von Amerika. Aber man wird ja wohl noch träumen dürfen.

Foto:Group Of Friends Having Party In Pool Drinking Champagne via Shutterstock

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?